Schlagwort: SV Windhagen

SV Windhagen / Tischtennis

 

Bronze bei den Deutschen Pokalmeisterschaften

Anfang Mai fanden im Tischtennis die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen im niedersächsischen Dinklage statt.

SV Windhagen

 

Weiter auf dem Sprung in die Rheinlandliga

Zum Saisonschluss gibt es in der Bezirksliga Ost weiter ein Titelrennen zwischen dem Tabellenführer SV Windhagen und der SG Ellingen. Windhagen hat momentan mit einem Drei-Punkte-Vorsprung die besseren Karten.

SV Windhagen

 

Mit Martin Lorenzini in die nächste Saison

Beim SV Windhagen ist eine wichtige Personalentscheidung gefallen. Bereits vorzeitig hat der Bezirksligist den Vertrag mit Lorenzini für die Saison 2016/2017 verlängert. Mit der ersten Mannschaft ist der Windhagener Erfolgstrainer von der Kreisliga B mit zwei aufeinander folgenden Meisterschaften bis in die Bezirksliga Ost aufgestiegen und aktuell befindet sich Mannschaft mit Platz eins weiter auf der Erfolgsspur, mit Ambitionen auf den Aufstieg in die Rheinlandliga.

SV Windhagen – Tischtennis

 

Sensation im TT-Intercup unterblieb

Ein für Tischtennisfans interessanter „Ländervergleich“ fand am Vorabend des 2. Advents in der Dreifeldhalle Windhagen statt. Kevin Braatz, Sebastian Sauer und Daniel Wichmann vom 2. Bezirksligisten SV Windhagen trafen in der zweiten Runde des TT-Intercups auf die Gäste des slowakischen Teams Region Vydrany.

Wülscheider Jecken e.V.

 

Karnevalisten unterstützen Dorfgemeinschaft und Tischtennis-Abteilung

Die Wülscheider Jecken e.V. waren am vergangenen Wochenende trotz regnerischem Wetter tatkräftig unterwegs. Zunächst unterstützten die Jecken die Dorfgemeinschaft Wülscheid, unter der Leitung von Bernd Blessgen, bei der Aktion „sauberes Wülscheid“.

Tischtennis-Europapokal

 

SV Windhagen schlägt sich achtbar

In der dritten Runde des TT-Intercup erwartete das junge Windhagener Team um Kevin Braatz den aktuellen sechstplatzierten der österreichischen 1. Liga UTTC Oberwart. Ein mit Spannung erwartetes Spiel wurde von den knapp 300 Zuschauern in der Dreifeldhalle mit großer Begeisterung und Enthusiasmus verfolgt und gefeiert.

 

Fußballstadion mit Traditionself wiedereröffnet

In den letzten drei Monaten erfolgte die Kompletterneuerung der Kunstrasenanlage Windhagen. Auch die Laufbahn wurde saniert. Die Maßnahmen wurden durch eine großzügige Spende der Firma Wirtgen ermöglicht. Am Freitag wurde in einer Feier mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Vereinen das Stadion Windhagen wieder für den Sport- und Spielbetrieb freigegeben.

 

Wie müde Muckis munter werden

Der Frühling ist da! Und wohl kaum eine Jahreszeit ist besser geeignet, Körper und Seele in Schwung zu bringen und Gewicht zu verlieren. Um körperliche Beschwerden zu vermeiden, sollte man den (Wieder-)Einstieg nach der Winterpause ruhiger angehen lassen und lieber öfter, dafür kürzer trainieren.

 

Windhagener demonstrieren ihr Geschick an der Platte

Am zweiten November-Wochenende boten in Windhagen über 200 Spieler der Region Koblenz/Neuwied Tischtennissport vom Allerfeinsten. In insgesamt 29 Spielklassen wurden Sieger ermittelt, die am Ende jeweils einen großen Pokal mit nach Hause nehmen und sich für die im Januar stattfindenden Verbandsmeisterschaften qualifizieren konnten.

Mehr lesen