Tag: Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

 

Abenteuer Aalschokker Aranka

Das kleine offene Motorboot schaukelte tief im Wasser des Alten Rheinarms vor Bad Honnef. Am Tag des offenen Denkmals tuckerte es fast ununterbrochen in Richtung Aalschokker Aranka, der vor der Kulisse des Siebengebirges vor Anker liegt und zum Bad Honnefer Wahrzeichen geworden ist.

Tag des offenen Denkmals: „Entdecken, was verbindet“

 

Tiefe Einblicke in längst vergangene Zeiten

Mehr als 7500 historische Baudenkmäler, Parks und archäologische Stätten in ganz Deutschland öffnen am Tag des offenen Denkmals am 9. September ihre Türen. Auch im RWN-Gebiet wird es wieder spannende Einblicke geben.

Tag des offenen Denkmals: 11. September

 

Aktionstag bietet seltene Ein- und Ausblicke

Mehr als 8000 historische Baudenkmäler, Parks oder archäologische Stätten in ganz Deutschland beteiligen sich am „Tag des offenen Denkmals“ am 11. September. Auch im RWN-Gebiet öffnen sich in diesem Jahr wieder zahlreiche, sonst meist verschlossene Türen.

Schloss Drachenburg

 

Tag des offenen Denkmals

Wie immer am 2. Sonntag im September öffnen auch in diesem Jahr Denkmäler ihre Pforten und informieren unter anderem mit kostenlosen Führungen. Das Thema 2015 lautet „Handwerk, Technik, Industrie“ und welches Thema könnte passender sein, für ein Bauwerk aus der Zeit der Industrialiserung? Schloss Drachenburg bietet seinen Gästen zum Tag des offenen Denkmals kostenlose Kurzführungen, …

Continue reading

Tag des offenen Denkmals

 

Neue Einblicke in alte Gemäuer

Wenn am 14. September Tag des offenen Denkmals ist, öffnen in diesem Jahr in ganz Deutschland mehr als 7.500 Denkmale ihre Türen für neugierige Besucher. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin des Denkmaltags mit.