Tag: tierisch

Sattlerei in Oberlahr setzt auf traditionelle Handwerkskunst

 

Immer fest im Sattel sitzen

Ran ans Leder. Ob fürs Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- oder Westernreiten: Der Weg zum perfekt sitzenden Sattel führt über kurz oder lang immer zu einem anerkannten Fachmann wie Sattlermeister Guido Netzer aus Oberlahr. Weil er weiß, dass dieses bedeutende Requisit nicht nur dem Pferd sondern auch dem Reiter passen muss, wird jeder Sattel individuell auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst.

Marken des Alltags: Whiskas

 

Schokoriegel und Katzenfutter

„Katzen würden Whiskas kaufen!“ – Mit diesem Satz schuf die Katzenfutter marke Whiskas bereits im Jahr 1963 einen Slogan, der über die nächsten 40 Jahre in der Werbung eingesetzt wurde. Bis heute verbinden Millionen von Konsumenten die Futtermarke mit diesem Ausspruch – obwohl die Werbebotschaft inzwischen schon zweimal geändert wurde: Zunächst in „Katzen kennen den Unterschied“ und später in „Ich liebe meine Katze“.

Aegidienberger seit 1981 bekannt

 

Pferderasse aus der Region

Wer aus der Region kommt, weiß, dass der Aegidienberger ein Bewohner des auf der Höhe liegenden Bad Honnefer Ortsteils ist. Tierfreunde aber kennen auch die in dieser Gegend gezüchtete gleichnamige Pferderasse.

Westernreiten

 

Wie einst John Wayne

Lässig wie ein Cowboy im Sattel sitzen und entspannt dem Sonnenuntergang entgegen reiten: Was in vielen Western so cool aussieht, will erst einmal gelernt sein. Beste Voraussetzungen dafür bieten Westernreitschulen wie die von Anja Meyer. Auf Beechwood Stable in Buchholz können Pferdefreude diese Art des Reitens kennenlernen – Wild-West-Feeling inklusive.

 

Massage-Kissen für die Katze

Ob Ball-Kanone oder Strategiespiele für den Hund, ein Massage-Kissen für die Katze oder ein Buddelturm für Nagetiere – in den Futterhäusern an den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel gibt es neben einer großen Auswahl an Haustierfutter auch jede Menge Accessoires, mit denen Tierfreunde ihren vierbeinigen Lieblingen das Leben noch abwechslungsreicher gestalten können.

Verein Vita werden in Hümmerich bei Rengsdorf

 

Assistenzhunde öffnen Türen

Eine ganz besondere Beziehung zu Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben sogenannte Assistenzhunde: Sie sind Freund und Helfer. Der Verein Vita bildet die Vierbeiner in Hümmerich bei Rengsdorf aus.

400.000 Nachkommen in sieben Jahren

 

Kastration dient dem Schutz der Tiere

Jährlich werden im Rhein-Sieg-Kreis durch ehrenamtlich tätige Mitglieder verschiedener Katzenschutzinitiativen insgesamt über 850 freilebende Katzen eingefangen und auf eigene Kosten kastriert und behandelt. Trotz dieser erheblichen Bemühungen steigt die Zahl der streunenden und verwilderten Katzen ständig an, denn bereits vier Monate alte Tiere können Nachwuchs bekommen – pro Jahr zwei Mal mit vier bis sechs …

Continue reading

Der RWN-Sachbuch-Tipp: „Taschenlexikon der Tiere“

 

Wissen kompakt

Das „Taschenlexikon der Tiere“ (ISBN: 978-3473554430, 12,99 Euro) ist ab sofort erhältlich.

 

Grüne Schweinerei

Die dritte Staffel „Piggy Tales“ ist ab 20. April bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück