Tag: Tierschutz Siebengebirge

Foto-Wettbewerb vom Tierschutz Siebengebirge

 

„Tierschutz-Tiere im Glück“

Der Kalender des Tierschutz Siebengebirge ist schon ein wenig zur Tradition geworden. Viele Tierfreunde warten schon im Oktober sehnsüchtig auf den Kalender des neues Jahres. Deshalb ruft der Tierschutz Siebengebirge auf diesem Wege zum Foto-Wettbewerb für den Kalender 2021 auf.

Tierschutz Siebengebirge

 

Traurige Katzenschicksale

Ende April nahm die Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge zwei Jungkatzen auf, die in einem katastrophalen Gesundheitszustand waren und die unglaubliche Schmerzen haben erleiden müssen.

Zuhause gesucht

 

Schwarze „Eule“ sucht Menschen

Im März diesen Jahres kam eine pechschwarze Katze im Zuge einer Wildlings-Kastrations-Aktion zum Tierschutz Siebengebirge. Ein Name war für das Kätzchen schnell gefunden: „Eule“ wurde sie getauft, da sie große, gelbe Kulleraugen hat. Eule ist etwa ein Jahr alt, kastriert, geimpft, entfloht und gechippt.

Tierschutz Siebengebirge

 

Rettung für zwei Soay-Schafe

Eine Spaziergängerin sah im Vorbeigehen, dass sich ein Schaf im Zaun einer Wiese verfangen und diesen Versuch nicht überlebt hatte. Daneben standen ihre beiden hilflosen Lämmer. Die Frau erkundigte sich beim Schäfer, der ihr erklärte, dass es für ihn unwirtschaftlich sei, die kleinen Wildschafe mit der Flasche groß zuziehen und es daher auch das Todesurteil für die Lämmer sei.

Günstiges Kleinklima im Garten schaffen

 

Jetzt Hecken pflanzen

Frühlingszeit ist Gartenzeit – und wenn die Corona-Krise uns schon nahezu alle anderen Aktivitäten verleidet: Sich an der frischen Luft zu bewegen, ist nach wie vor empfehlenswert. Es ist also durchaus der richtige Zeitpunkt, auch mal ein etwas umfangreicheres Gartenprojekt anzugehen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Kastrationspflicht bei Katzen

Der ausgesprochen milde Winter lässt die Jungkatzen bereits jetzt schon rollig werden. An dieser Stelle kommt vom Tierschutz Siebengebirge der dringende Appell an alle Katzenhalter, jede Katze und jeden Kater bis zum sechsten Lebensmonat kastrieren zu lassen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Die Tiere, die vom Tierschutz Siebengebirge aufgenommen werden, haben meist keine schöne Vergangenheit oder aber ganz unverschuldet ihr Zuhause verloren. In den Pflegestellen des Vereins warten aktuell  28 Hunde, 26 Katzen, 35 Kaninchen und sieben Meerschweinchen auf ein neues Zuhause. Dazu gehört auch Terrier-Mischling Toy, den der Tierschutzverein von seinem Kooperationspartner zur Vermittlung übernommen hat und hier vorstellt.

Tierschutz Siebengebirge

 

Silvester kommt die Angst

Nach den Weihnachtsfeiertagen freut man sich auf den bevorstehenden Jahreswechsel. Schon in den Tagen vor Silvester beginnt für die meisten Haus- und Wildtiere die Zeit des Schreckens, im wahrsten Sinne des Wortes.

Tierschutz Siebengebirge

 

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Es ist leider oft so, dass Tiere, die an Weihnachten verschenkt wurden, kurze Zeit später im Tierheim oder beim Tierschutzverein landen, weil sie unbedacht gekauft wurden und gar nicht in die Lebensumstände der beschenkten Person passen.

Load more