Tag: Tierschutz Siebengebirge

Tierschutz Siebengebirge

 

Kastrationspflicht bei Katzen

Der ausgesprochen milde Winter lässt die Jungkatzen bereits jetzt schon rollig werden. An dieser Stelle kommt vom Tierschutz Siebengebirge der dringende Appell an alle Katzenhalter, jede Katze und jeden Kater bis zum sechsten Lebensmonat kastrieren zu lassen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Die Tiere, die vom Tierschutz Siebengebirge aufgenommen werden, haben meist keine schöne Vergangenheit oder aber ganz unverschuldet ihr Zuhause verloren. In den Pflegestellen des Vereins warten aktuell  28 Hunde, 26 Katzen, 35 Kaninchen und sieben Meerschweinchen auf ein neues Zuhause. Dazu gehört auch Terrier-Mischling Toy, den der Tierschutzverein von seinem Kooperationspartner zur Vermittlung übernommen hat und hier vorstellt.

Tierschutz Siebengebirge

 

Silvester kommt die Angst

Nach den Weihnachtsfeiertagen freut man sich auf den bevorstehenden Jahreswechsel. Schon in den Tagen vor Silvester beginnt für die meisten Haus- und Wildtiere die Zeit des Schreckens, im wahrsten Sinne des Wortes.

Tierschutz Siebengebirge

 

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Es ist leider oft so, dass Tiere, die an Weihnachten verschenkt wurden, kurze Zeit später im Tierheim oder beim Tierschutzverein landen, weil sie unbedacht gekauft wurden und gar nicht in die Lebensumstände der beschenkten Person passen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Helfende Hände gesucht

Seit fast 35 Jahren steht der Name Tierschutz Siebengebirge für gelebte Hilfe für Tiere in Not. Um seine Arbeit im großen Einsatzgebiet von Siebengebirge und Westerwald ohne Einschränkungen fortführen zu können, ist der ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzierte Verein auch auf aktive Hilfe angewiesen, etwa an der Telefon-Hotline, als Bereitschaftsfahrer, als Unterstützung bei Infoständen und Aktionen sowie als Pflegestelle für aufgenommene Vermittlungstiere.

Grundschule am Blauen See

 

Ehrung für soziales Engagement

Erstmalig ehrte die Grundschule am Blauen See in Vettelschoß drei Schülerinnen für ihr soziales Engagement und damit vorbildliches Verhalten.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Beim Tierschutz Siebengebirge warten unzählige große, kleine, junge und alte Tiere auf ihre zweite Chance im Leben. Aktuell leben in den Pflegestellen des Vereins rund 18 Hunde, 42 Katzen, 30 Kaninchen und ein Meerschweinchen die sehnsüchtig auf ein neues Zuhause hoffen. Dazu gehört auch die Seniorenhündin Mery, die ganz unverschuldet ihr Zuhause verloren hat.

Tierschutz Siebengebirge

 

Kalender zeigt „Tiere im Glück“

Im Sommer hatte der Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge alle Besitzer von ehemaligen Vermittlungstieren des Vereins dazu aufgerufen, Fotos ihrer tierischen Begleiter einzuschicken. Eine Jury hat aus den vielen Einsendungen nun 13 zur Veröffentlichung im „Tiere im Glück“-Kalender 2020 ausgewählt. Dieser ist ab der 44. Kalenderwoche unter anderem in den Pflegestellen des Vereins erhältlich.

Worauf Autofahrer jetzt achten müssen

 

Achtung Wild

Der Herbst birgt für Menschen und Wildtiere besondere Gefahren, da das Wild gerade in dieser Zeit stark in Bewegung ist. Parallel dazu werden die Sichtverhältnisse im Herbst wieder schlechter. Deshalb bittet der Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge Autofahrer in dieser Jahreszeit um besondere Vorsicht.

Load more