Tag: Tierschutz Siebengebirge

Tierschutz Siebengebirge warnt vor Gefahren für Autofahrer

 

Vorsicht, Wild

Der Herbst und die Winterzeit bergen für Autofahrer und Wildtiere besondere Gefahrenquellen, da Wild in diesen Monaten besonders stark in Bewegung ist. Die Tiere wechseln ihren Standort zur Nahrungssuche und -aufnahme, während der Paarungszeit und zum Deckungswechsel. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß.

Die fliegenden Säuger stehen unter strengem Artenschutz

 

Fledermäuse brauchen Ruhe

An Halloween sind sie auf jeder Party als dekoratives Element zugegen. Tatsächlich brauchen Fledermäuse im Winter allerdings Ruhe. Deshalb sei es etwa verboten vom 1. Oktober bis zum 31. März „Erdkeller, Höhlen, Stollen und ähnliche Räume, die den kleinen Säugetieren als Winterdomizil dienen, aufzusuchen“, weiß Rainer Kötterheinrich, Leiter des Amtes für Umwelt- und Naturschutz des Rhein-Sieg-Kreises.

Tierschutz Siebengebirge

 

Pflegefamilien für Katzen gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge arbeitet mit Pflegefamilien, die Tiere übergangsweise bei sich zu Hause aufnehmen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Lemmerzbad öffnet Pforten für vier Pfoten

Zum dritten Mal lud der Schwimmtreff Königswinter zu einem ganz besonderen Event ein. Das Lemmerzbad in Königswinter öffnete kurz vor der Einwinterung nochmals seine Pforten und veranstaltete in Kooperation mit dem Tierschutz Siebengebirge das beliebte Hundeschwimmen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Holz gesucht für Insektenhotels

Um seinen Mitgliedern, Kindern, Jugendlichen und interessierten Bürgern beim Bau eines Insektenquartiers zu helfen, sucht der Tierschutz Siebengebirge geeignete Baumaterialien, die etwa in Schreinereien, Werkstätten und Baumärkten nicht mehr benötigt werden.

Tierschutz Siebengebirge appelliert an Halter

 

Vierbeiner kämpfen mit der Hitze

Die meisten freuen sich über steigende Temperaturen und intensive Sonneneinstrahlung. Doch das sommerliche Wetter hat auch seine Schattenseiten. Der Tierschutz Siebengebirge weist etwa wieder darauf hin, dass besonders oft das überhitzte Auto zur lebensbedrohlichen oder gar tödlichen Falle für Tiere werden kann.

Tierschutz Siebengebirge

 

Tierfotos für Kalender erbeten

Aufgrund der großen Resonanz in den letzten Jahren wird der Tierschutz Siebengebirge auch einen Tierkalender für 2019 herausgeben.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge kann zwei außergewöhnliche Neuzugänge im Verein begrüßen: die beiden Shetland Ponys Ernie und Bert.

Tierschutz Siebengebirge

 

Vierbeiner im Glück

„Tiere im Glück“ heißt der jährlich erscheinende Kalender des Tierschutz Siebengebirge. Darin finden sich ausschließlich Fotos von Tieren, die durch den Verein neue Besitzer und sehr oft auch ein besseres Leben gefunden haben. RWN stellt einige der diesjährigen Glückskinder vor.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück