Tag: Tierschutz Siebengebirge

Geschenkidee zum Valentinstag

 

Tierschützer suchen Paten für Struppi & Co.

Es müssen nicht immer Blumen sein zum Valentinstag: Wer einen tierlieben Partner hat, kann diesem auch mit einer Tierpatenschaft eine Freude machen und gleichzeitig Gutes tun.

Tierschutz Siebengebirge

 

Unterstützung für rumänische Tierschützer

Seit einigen Jahren arbeitet der Tierschutz Siebengebirge mit einem Tierheim in Rumänien zusammen. Die „Smeura“ ist ein Tierheim in der Nähe von Pitesti, etwa 120 Kilometer von Bukarest entfernt. Zurzeit leben dort rund 5.800 (!) Hunde, die täglich gefüttert und medizinisch behandelt werden müssen. Monat für Monat wird die unglaubliche Menge von 66 Tonnen Hundefutter benötigt.

Tierschutz Siebengebirge

 

Neues Jahr – Neues Glück?

Die meisten Schützlinge, ganz gleich ob Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen oder Sittich kommen unverschuldet zum Tierschutz. Sie verlieren ihr gewohntes Zuhause zum Beispiel weil sie alt sind, man keine Zeit mehr für sie hat, die Kosten für Pflege, Unterhalt, Tierarztbehandlungen dann doch zu hoch werden oder neue Lebensumstände beim Halter eintreten.

Tierschutz Siebengebirge

 

Tiere verschenkt man nicht

Viele Tiere, die an Weihnachten verschenkt werden, landen ein paar Tage später im Tierheim, weil sie unbedacht gekauft wurden und nicht in die Lebensumstände der beschenkten Person passen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Der Tierschutzverein Siebengebirge sucht für zahlreiche Tiere ein Zuhause. Zwei werden hier vorgestellt.

Tierschutz Siebengebirge

 

Wer kennt diesen Hund?

Der Tierschutz Siebengebirge nahm am 26. Oktober einen vierbeinigen Notfall auf. Über die Telefon-Hotline des Vereins wurde ein Hund gemeldet, der in einem Waldgebiet an der Erpeler Ley an einem Baum angebunden war.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Die Katzen-Pflegestellen des Tierschutz Siebengebirge sind das ganze Jahr über immer mehr als doppelt belegt, da die Zahl der Fund- und Abgabetiere nie rückläufig ist.

Tierschutz Siebengebirge

 

Katzen-Welpen ausgesetzt

Am Sonntag, den 14. September fand eine aufmerksame Anwohnerin in Bad Honnef-Aegidienberg einen Karton mit vier stark unterkühlten Katzen-Welpen. Fundort: Siefenhovener Straße/ Weg in Richtung Retscheid/Orscheid. Die Tiere kamen zunächst in die Obhut von Jessica Stoll, die auch die Erstversorgung der Kleinen vornahm. Anwohner, die eventuell eine Person beobachtet haben, die am Sonntag, den 14. …

Continue reading

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge sucht wieder ein neues zu Hause für seine Schützlinge.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück