Schlagwort: Unkel

Ferienfreizeit Unkel

 

Die Planung für den Sommer hat begonnen

Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Unkel ist die von der CDU Unkel initiierte, jährlich stattfindende Ferienfreizeit. Im letzten Jahr war von dem engagierten Betreuerteam um Robert Spalting und Kira Müller wieder alles perfekt vorbereitet worden. Allerdings machte Corona den Planern einen Strich durch die Rechnung; schweren Herzens mussten sie die Ferienfreizeit absagen.

Verein „Gemeinsam für Vielfalt“

 

Bürgerpark Unkel unter neuer Verantwortung

Der Verein Gemeinsam für Vielfalt wird ab 1. Januar 2021 für den Bürgerpark Unkel auf dem ehemaligen Freibadgelände verantwortlich sein. Ab dann wird der Park zu festen Zeiten geöffnet sein. Alle Bürger sind eingeladen, den Park in diesen Zeiten zu besuchen.

Spende an die Einachserfreunde

 

Geld fließt in die Herbertshütt`n

Seit seinem Amtsantritt im Jahre 2012 versendet Karsten Fehr als Bürgermeister der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel keine Weihnachtspost. Stattdessen unterstützt er mit den eingesparten Portokosten die für die Gesellschaft so wichtigen ortsansässigen Vereine in der Verbandsgemeinde Unkel.

E&S Backparadies unterstützt Verein

 

Ein Brot für den Bürgerpark

So etwas nennt man wohl heutzutage eine „Win-win-Situation“: Die Kunden vom E&S Backparadies im Vorteil-Center in Unkel freuen sich über ein neues und offenbar besonders schmackhaftes Brot und der Verein „Gemeinsam für Vielfalt“ mit seinem Bürgerpark-Projekt kann sich über eine willkommene und kontinuierliche Finanzspritze freuen. Das Bürgerpark-Brot ging schließlich bei der Premiere in Unkel buchstäblich weg wie warme Semmeln.

Projekt “Baumelbänke” wird geöfrdert

 

Unkel lässt die Beine baumeln

In Unkel ist es seit neuestem möglich, die sprichwörtliche Seele mit Hilfe der Beine baumeln zu lassen – dem Naturpark Rhein-Westerwald sei Dank. „Baumelbank“ nennt sich das Möbelstück mit therapeutischer Wirkung und wie es der Name schon sagt, hängen die Füße beim entspannungssuchenden Naturfreund frei in der Luft.

Unkeler Wald

 

Beklagenswerter Zustand

Der Wald der Stadt Unkel befindet sich in beklagenswertem Zustand. Revierförster Thomas Tullius hatte im Stadtrat einen umfassenden Schadensbericht vorgelegt.

Vorteil-Center halten auch derzeit an betrieblicher Ausbildung fest

 

Sichere Perspektive in unsicheren Zeiten

Im Zeitraum von 2007 bis 2019 ist das bundesweite Angebot an Ausbildungsplätzen um rund zehn Prozent gesunken. Für das schwierige Corona-Jahr 2020 erwartet der DIHK einen weiteren Rückgang in Höhe von sieben Prozent.

Blue Night war ein voller Erfolg – Nächster Termin: 31. Oktober

 

Vorteil-Center machen blau

In Asbach und Unkel war bereits der 2. Oktober in gewisser Weise ein Feiertag. Denn wieder einmal hatten die Vorteil-Center zur Blue Night geladen. Mit dem entspannten Einkaufen bis 22 Uhr lockten die Häuser und ihre Partner erfolgreich eine Vielzahl an Besuchern in die beiden Einkaufsstädte. Und es wird eine Wiederholung geben: Bereits am Samstag, 31. Oktober ist es wieder soweit.

Vorteil-Center Unkel stellt Gemälde, Acrylbilder und Collagen aus

 

Ein Lichtblick für Künstler der Region

In der Einschätzung sind sich Bürger, Politik und Medien wohl einig: Kunst und die Künstler gehören zu den besonderen Verlierern in der aktuellen Krise. Ausstellungen werden abgesagt, der Museumsbesuch mit Maske ist unbeliebt. Das Vorteil-Center in Unkel steuert jetzt dagegen: 13 Künstler aus der Region werden zwischen dem 17. und 31. Oktober hier Gelegenheit haben, ihre Kunst an Mann und Frau zu bringen.

Mehr lesen