Tag: Wald

Der RWN-App-Tipp: „Entdecke den Wald“

 

Waldmeisterlich

Fast ein Drittel der Fläche der Bundesrepublik Deutschlands ist bewaldet, die Fichte ist der häufigste Baum in deutschen Wäldern, 122 Millionen Kubikmeter Holz wachsen pro Jahr nach. All dies sind Zahlen, die die App „Entdecke den Wald“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft bereit hält.

Die Bezeichnung des Westerwaldes

 

Name bereits 1048 erwähnt

Spricht man vom Westerwald, meint man damit das gesamte Mittelgebirge zwischen den Flüssen Rhein, Lahn, Dill und Sieg. Es ist der östliche Nordflügel des Rheinischen Schiefergebirges, das bekanntlich zwischen Köln und Frankfurt liegt und zu dem Hunsrück, Eifel und Taunus neben dem Westerwald gehören.

Baumdienst Siebengebirge rät zu regelmäßiger Kontrolle

 

Für ein sichereres Leben der Bäume

Auch wenn das jüngste Sturmtief „Xavier“ das RWN-Land weitestgehend verschont hat – die Schäden, die durch Orkane wie ihn angerichtet werden, sind immens. Deshalb stellen sich Hausbesitzer auch immer besorgt und zu Recht die Frage, wenn Bäume umknicken wie Streichhölzer, Straßen blockieren, auf Häuser und Autos stürzen und schlimmstenfalls Menschenleben fordern: „Halten meine Bäume auch noch dem nächsten Sturm stand?“

Natürliche Brennstoffe in allen Vorteil-Bauzentren erhältlich

 

Heizen mit Holz ist wieder gefragt

Vom romantischen Kaminofen bis zur modernen Pelletheizung – Heizen mit Holz ist gefragt und beliebt wie lange nicht. Und das hat viele Gründe: Zum einen wegen der romantischen Stimmung, der ganz besonderen Atmosphäre und der wohltuenden Wärme, die beim Anzünden eines Kaminfeuers aufkommt. Zum anderen wegen der niedrigen Heizkosten, der neutralen CO2-Bilanz, der Wirtschaftlichkeit als regional verfügbarer, ständig nachwachsender Brennstoff und der komfortablen Lagerung.

Marken des Alltags: Dolmar

 

Eine Revolution in der Forstwirtschaft

Die weltweit erste serienmäßig produzierte Benzin-Motorsäge kam nicht etwa von der weltbekannten Marke Stihl, mit der schon der ehemalige US-Präsident George W. Bush auf seiner Ranch in Texas vor Fotografen posierte, sondern von Dolmar. Die unter Kennern geschätzte Marke aus Hamburg-Wandsbek ist vielleicht nicht ganz so berühmt wie der in Waiblingen ansässige Wettbewerber, steht dieser aber keineswegs nach.

Aktion: Kinder bauen Futterhäuschen

 

Vögel im Winter richtig füttern

Im Garten oder auf dem Balkon während der Wintermonate Vögel zu füttern und zu beobachten, ist für viele Familien Tradition. Eine gute, denn gerade bei Kindern weckt die Vogelbeobachtung das Bewusstsein für die Natur und die Verantwortung des Menschen im Umgang mit den Wildtieren der Heimat.

Tierschutzverein gibt Tipps

 

Jetzt besonders auf Wild achten

Die Frühjahr- und Herbstzeit birgt für Autofahrer und Wildtiere besondere Gefahrenquellen, da Wild in diesen Monaten besonders stark in Bewegung ist. Wildtiere wechseln ihren Standort zur Nahrungssuche und -aufnahme, während der Paarungszeit und zum Deckungswechsel.

Veterinäramt überwacht die Situation weiterhin

 

Keine Fälle von Tollwut

Obwohl Deutschland seit 2008 als tollwutfrei gilt, laufen nach wie vor Überwachungs- und Untersuchungsmaßnahmen. Darauf macht das Veterinäramt des Rhein-Sieg-Kreises aufmerksam.

Interview mit Ralph Müller-Schallenberg vom Landesjagdverband NRW

 

„Die Jägerschaft wird jünger und weiblicher“

In den Wäldern in der Region werden natürlich auch tierische Wald- und Wiesenbewohner gejagt. Die RWN hat mit dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen, dem Rechtsanwalt Ralph Müller-Schallenberg, darüber gesprochen, warum und welche Menschen heute Jäger werden und wie man überhaupt Jäger werden kann.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück