Tag: Wein

Stimmung auch ohne Programm

Auch am Fuße des Drachenfels, am geographischen Beginn der Rheinromantik, findet immer am ersten September-Wochenende das traditionelle Weinfest auf dem Ziepchenplatz in Rhöndorf statt.

Gipfeltreffen der Weinmajestäten

Es war ein durch und durch royales Treffen, dass jetzt wieder in der Weinabteilung des Vorteil-Centers in Unkel anstand. Denn zum bereits 7. Treffen der Weinköniginnen vom Unteren Mittelrhein waren in diesem Jahr so viele Majestäten wie noch nie dem Ruf der RWN-Redaktion gefolgt. In vollem Ornat repräsentierten die jungen Damen und ihre Begleiter gleich acht Orte mit Weinfest-Tradition in der Region.

Burgundia reist mit dem Schiff an

Auf den feucht-fröhlichen Aufgalopp in Hammerstein am vergangenen Wochenende folgt ein weiteres Highlight im Festkalender: das Unkeler Wein- und Heimatfest.

Happy End für Weinhänge im Siebengebirge

Weisheiten werden ja gerne in misslichen Lebenslagen bemüht, um über diese hinwegzukommen. Beim Weingut Pieper in Königswinter heilt jedenfalls nicht nur die Zeit „alle Wunden“, in dessen Krise vor drei Jahren steckte auch tatsächlich eine neue Chance, mit der sie aus der Not eine Tugend machten.

Weinfest-Reigen im RWN-Gebiet geht weiter

Die Wein- und Winzerfestsaison im RWN-Gebiet ist im vollen Gange. Während es aktuell in Erpel weinselig zugeht, stehen am ersten Oktoberwochenende noch die Feierlichkeiten in Rheinbrohl, Königswinter und Dattenberg an.

Köstliches für Augen und Gaumen

Kino Vino – Während Filmenthusiasten dieses Genuss-Event huldigen wie eine Weltpremiere, feiern Weinliebhaber den Augenschmaus-Klassiker wie die Ankunft des Beaujolais Primeur. Auch in diesem Jahr bringt das Cine5 in Asbach Film- und Weinfreunde zusammen – am 23. September ab 19 Uhr. Doch wer diesen unvergleichlich unterhaltsamen Abend mit edlen Tropfen von der Ahr, Fingerfood und dem Film „Saint Amour – Drei gute Jahrgänge“ erleben möchte, sollte sich jetzt sputen und die Tickets sichern – denn eine Reservierung ist nicht möglich.

Rebensaft aus eigenem Anbau

Ruhe, Beschaulichkeit, Romantik, Geselligkeit und Genuss: Die Weinrebe zählt zu den Pflanzen mit allerhöchster Symbolkraft. Gemütlich mit Freunden an einem Tisch sitzen, ein Glas Wein in der Hand und eine leckere Brotzeitplatte vor sich – so stellen sich viele die ultimative Erholung vor. Doch warum nur davon träumen, wenn man mit ein wenig Kreativität, dem grünen Daumen und ein wenig handwerklichem Geschick diese Atmosphäre in den eigenen Garten zaubern kann?

Wein spielt wichtige Rolle für Tourismus

Die RWN-Redaktion sprach mit Detlef Odenkirchen, dem Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, und Gerhard Hausen, dem Bürgermeister der Stadt Unkel, über die Bedeutung des Weinbaus für den Tourismus in der Region.

Die Weinfibel

Die Weinbibel fürs 21. Jahrhundert ist ab 12. September in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück