Teddybären ziehen ins Hohe Haus

Am ersten Adventswochenende erobern Teddybären wieder das Weihnachtszimmer im Hohen Haus in Bad Hönningen. Möglich macht dies die Bärenmacherin Silvia Becker aus Rheinbrohl, die seit Jahren auch passionierte Sammlerin ist und Teddybären in unterschiedlicher Größe und Machart präsentiert. Im Weinkeller wird sie zudem zeigen, wie ein Teddybär gefertigt wird. Darüber hinaus ist das Hohe Haus an diesem Wochenende auch weihnachtlich geschmückt, unter anderem sind zahlreiche Krippen und ein Riesenadventskalender zu bestaunen.

Das historische Gebäude ist am Samstag, 30. November, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.