Wenter Klaavbröder

 

Überraschung bei der Senatorenfahrt

Die Senatorenfahrt der Wenter Klaavbröder führte unter der Leitung de Senatspräsidenten Hellmuth Buhr, diesmal in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Nach der obligatorischen Stadtrundfahrt kam es für den Senat zu einer besonderen Überraschung.

Bild: Verein

Der Windhagener Senator Michael Möhlenhof, der ursprünglich aus Lehrte bei Hannover stammt, konnte einen besonderen Höhepunkt organisieren: Der Oberbürgermeister von Hannover, Stefan Schostok den Michael Möhlenhof aus vergangenen Juso Zeiten kennt, lud die Senatoren des Karnevalsvereins zu einem offiziellen Empfang ins neue Rathaus ein.

Auf dem Balkon des Rathauses entstand das oben stehende Bild. Stefan Schostok berichtete das es auch in Niedersachsen Karneval gibt. Allerdings ist den Niedersachsen ihr „größtes Schützenfest der Welt“ lieber. Nach dem Empfang trainierten die Senatoren dann auch gleich das Trinken des typischen Schützenfestgetränks, der „Lüttgen Lage“ was für Untrainierte nicht ohne nasses Hemd abgehen kann. Trotzdem war der Besuch in Hannover für die Senatoren mit ihren Senatsfrauen ein großer Erfolg.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.