ADAC verrät, worauf zu achten ist

 

Urlaubs-Check für den PKW

Sicher ist, der Sommer ist die schönste Reisezeit. Mehr als schön ist es aber, wenn bei der Reise die Sicherheit nicht zu kurz kommt. Dies gilt vor allem für die Fahrten mit dem Auto, wie die Experten vom ADAC immer wieder betonen.

Vor der Fahrt sollten Profiltiefe und Reifendruck kontrolliert werden.
Bild: Perkons

Das fängt schon ganz unten an, bei den Reifen. Die ausreichende Profiltiefe, die bei mindestens 1,6 Millimetern liegt, lässt sich mit einem simplen Trick selbst kontrollieren: Mit einer Ein-Euro-Münze. Verschwindet der Messingrand dieser Münze beim Test auf ganzer Breite in den Rillen der Reifen, wird die Mindestgrenze erreicht. In jedem anderen Fall sollte vor der langen Urlaubsfahrt möglichst der Reifen-Neukauf anstehen.

Aber auch bei ausreichender Profiltiefe verdienen die „Autoschlappen“ ein wenig Aufmerksamkeit. Neben den Einträgen in der Bedienungsanleitung haben fast alle Hersteller die Werte für den passenden Reifendruck per Aufkleber im Fahrzeug vermerkt. Häufig sind es verschiedene Werte. Urlauber sollten daran denken, dass das Fahrzeug nicht selten für die Urlaubsreise vollgepackt wird, der höhere Reifendruck für den sogenannten Volllastbetrieb also sicherer ist. Geprüft wird im Idealfall übrigens am kalten Reifen, also bei der kurzen Stippvisite an der heimatlichen Tankstelle.

Vor allem dann, wenn es ins Ausland geht, ist das Prüfen des Ölstands dringend angeraten, denn nicht immer findet man im Ausland das passende Motorenöl zum Nachfüllen.

Was beim Thema Motoröl der Peilstab verrät, liefert bei der Bremsflüssigkeit die transparente Anzeige am Behälter unter der Motorhaube. Hier empfehlen die Experten aber, die Wartung vor der Reise den Experten in der Werkstatt zu überlassen.

Kühlerflüssigkeit und – keineswegs weniger wichtig – die Kontrolle des Wasserstands in der Scheibenwaschanlage sind weitere Punkte, die vor jeder Urlaubsreise mit dem Auto auf der To-do-Liste stehen sollten. Die RWN-Redaktion wünscht jedenfalls allen Urlaubern eine gute Fahrt. (fu)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.