„Willkommen im Wunder Park“


Verwunschener Ort

Die kleine June findet im Wunder Park den tierischen Freund Peanut.
Bilder: Paramount

Die kleine June ist ein fröhliches Mädchen mit blühender Fantasie und Vorstellungskraft. Eines Tages entdeckt sie mitten im Wald einen magischen Vergnügungspark – den Wunder Park. Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was ihr Herz begehrt. Aber irgendetwas stimmt hier nicht, es herrscht Chaos und der Park scheint in Gefahr zu sein. June erkennt schnell, dass dieser wundervolle Ort durch ihre eigene Fantasie entstanden ist und somit auch nur sie ihn retten kann. Sie verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen verwunschenen Ort zu bewahren und ihm den Zauber wiederzugeben, den sie sich einst erträumt hat.

Die Animations-Komödie „Willkommen im Wunder Park“ ist ab 11. April im Cine 5 Asbach zu sehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.