SV Rheinbreitbach – Volleyball


Wanderpokal beim Weihnachtsturnier ausgespielt

Die „Knickebeine“ mit Abteilungsleiter Wilfried Wirz (hinten Mitte) freuten sich über den erstmals ausgespielten Wanderpokal. Weiter gehörten zur Siegermannschaft Tobias Corvinus, Maureen Schreiner, Oliver Weinberg, Daniela Weinberg, Christian Freund und Luke Engelke.
Bild: Verein

Das vereinsinterne Turnier der Rheinbreitbacher Volleyballer ist schon lange eine Tradition. Bei der diesjährigen siebten Ausrichtung gab es aber eine Neuheit. Erstmals wurde die Siegermannschaft mit einem Pokal ausgezeichnet. Der neue Wanderpokal ging an die Mannschaft „Knickebein“ mit sechs Punkten. In der Wertung folgten die „Marzipanhappen“ mit 5,5 Punkten und „Spekulatius“ mit 4,5 Punkten.

Das Besondere an diesem Turnier ist, dass nicht die gewohnten Teams, gegeneinander spielen, sondern gemischte Mannschaften. Daher auch die etwas speziellen Namen. Spielleiterin Dagmar „Daggi“ Schneider hatte dazu die rund 40 Teilnehmer wiederum in bunte Gruppen eingeteilt. Dabei spielen Kinder, Jugendliche, Damen und Alte Herren jeweils in einer Mannschaft zusammen. Es wurden faire wie spannende Spiele geboten.

Die Sportler der verschiedenen Altersklassen, die sonst selten zusammenkommen, präsentierten sich nicht nur sportlich als Teams. Die Rheinbreitbacher Volleyballer pflegen beim Weihnachtsturnier in familiärer Atmosphäre bei selbst zubereiteten Speisen und kühlen Getränken das freundschaftliche Miteinander. Wilfried Wirz, Leiter der Volleyball-Abteilung des SV Rheinbreitbach, dankte nicht nur Spielleitung und dem Schiedsgericht, sondern auch den Spendern von Speisen und den fleißigen Helfern beim Auf- und Abbau der Spieleinrichtungen und Verpflegungsstation.

Bei der Siegerehrung in der Hans-Dahmen-Halle waren sich alle einig: Die Volleyballer des SV Rheinbreitbach haben wiederum ein gelungenes Weihnachtsturnier erlebt. Die Teilnehmer freuen sich schon auf das Advent 2018, wenn erneut um den Wanderpokal gekämpft wird.

Selbstverständlich sind auch Neulinge in den verschiedenen Teams willkommen. Gern gibt Abteilungsleiter Wilfried Wirz (Email: wwirz@gmx.de , Tel. 0 22 24/52 62) dazu nähere Informationen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück