Wer bereichert irischen Abend?

Für einen irischen Abend im März suchen Diaszene Westerwald und die Ortsgemeinde Horhausen die schönsten Fotos von der grünen Insel. Alle Teilnehmer, deren Bilder von der Jury zur Präsentation ausgewählt werden, erhalten freien Eintritt zur Auftaktveranstaltung des Horhausener St. Patrick´s Days und zusätzlich ein Präsent.  

Fotowettbewerb

Beim letzten St. Patrick´s Day zeigte Hartmut Krinitz mit Bildern wie diesem die Schönheit Irlands. 2014 sind alle Westerwälder dazu aufgerufen, es ihm gleichzutun.
Bild: H. Krinitz

Im letzten Jahr zeigt Hartmut Krinitz zum Auftakt des St. Patrick Days Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus im Rahmen seiner Live-Dia-Mulitvisionsshow „Irland – Insel am Rande der Zeit“ wunderschöne Bilder von der grünen Insel. Das Minijubiläum – 5 Jahre St. Patrick’s Day Horhausen – soll nun 2014 ein irischer Abend mit Liedern und Geschichten, präsentiert von der Irish-Folk-Band Woodwind & Steel, eröffnen. Auch wenn mit einem exklusiven Whiskytasting bereits ein weiterer Programmpunkt feststeht, möchten die Veranstalter trotzdem nicht auf schöne Bilder aus Irland verzichten.

So rufen die Diaszene Westerwald und die Ortsgemeinde Horhausen alle Westerwälder Irland-Fans, die die grüne Insel schon selbst bereisen und entdecken durften, auf, ihre schönsten Erinnerungsfotos für die geplante Projektion zum irischen Abend am Freitag, 14. März 2014, einzureichen. Gefragt sind Landschaftsaufnahmen sowie Bilder von Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur sowie Land und Leuten.

WW-Events, die Diaszene Westerwald, ein Vertreter der Ortsgemeinde Horhausen sowie der Fotograf Dieter Klass suchen die schönsten Bilder aus und stellen eine Präsentation zusammen, die voraussichtlich auch am Samstag, 15. März, zur „St. Patrick’s Day Party“ mit Garden Of Delight auf einer Großleinwand projiziert wird.

Die Bilder können einzig in digitaler Form per Mail an redaktion@ww-events-online.de oder auf CD an die Redaktion der WW-Events, Forststraße 26, 56593 Horhausen gesendet werden. Die Aufnahmen sollten möglichst in Full-HD-Auflösung (1920×1280 Pixel) mit 96 dpi  bereitgestellt werden. Zu jedem Bild gehören zudem die Hinweise, wo und wann es von wem aufgenommen wurde.
Alle Teilnehmer, deren Fotos gezeigt werden, erhalten freien Eintritt zum irischen Abend sowie eine persönliche Überraschung.Einsendeschluss ist der 10. Februar. Weitere Infos erteilt Bernd Rexhausen (Tel.: 0171/5 88 18 06) von der Diaszene Westerwald.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.