Der RWN-Sachbuch-Tipp: „Taschenlexikon der Tiere“


Wissen kompakt

Bild: Ravensburger

In dem „Taschenlexikon der Tiere“ kann Bekanntschaft mit über 470 Tieren geschlossen werden. In kurzen Porträts werden die Tierarten mit ihren wissenschaftlichen Bezeichnungen sowie den wichtigsten Fakten zu Verbreitung, Körperbau, Nahrung und Fressfeinden vorgestellt. Ebenso wird auf übersichtlich gestalteten Seiten auf die Verbreitung und Lebensweise eingegangen. Die Unterteilung in Säugetiere, Vögel, Insekten und Reptilien erleichtert das Finden bestimmter Tiere.

Jedes Tier in dem rund 500 Seiten starken Buch wird auf einer eigenen Seite vorgestellt. Kurz und kompakt, aber inklusive wichtiger Informationen, wie zum Beispiel, ob das Tier vom Aussterben bedroht ist. Auch die Informationen im Steckbrief zu Alter oder Gewicht lassen sogar Erwachsene staunen.

Aufgrund seines Gewichts eignet sich das informative Werk eher nicht für die Mitnahme in Zoos oder Tierparks, aber zu Hause oder im Auto ist das Buch definitiv ein spannender Zeitvertreib für naturinteressierte Kinder ab acht Jahren.

Das „Taschenlexikon der Tiere“ (ISBN: 978-3473554430, 12,99 Euro) ist ab sofort erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück