Korn – „The Nothing“


Zuflucht für die Seele

Das neue Album „The Nothing“ der US-Metalband Korn ist ab sofort bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.

„The Nothing“, das 13. Album der Metalband Korn, ist ab sofort bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.
Bilder: Warner

Laut Korn-Sänger Jonathan Davis beschreibt „The Nothing“ einen Ort „tief im Inneren unserer Erde“, an dem eine gewaltige Kraft lebe. Hier existieren Gut und Böse, Glückseligkeit und Qual, Verlust und Gewinn und Hoffnung und Verzweiflung als Einheit.

„Es ist der einzige Ort, wo zwischen diesen dynamischen und polarisierenden Kräften eine Balance herrscht –, an dem die Seele ihre Zuflucht findet.“ Zuflucht, die er selbst wohl bitter nötig hatte, nachdem seine Frau im August letzten Jahres im Alter von 39 Jahren an einer Überdosis Drogen verstorben war. Und so bietet das mittlerweile 13. Album der Band nun auch den Korn-Fans einen solchen Zufluchtsort, an dem einmal mehr die Genre-Grenzen von Rock, Alternative und Metal gesprengt werden.

Seit ihrer Gründung haben Korn weltweit 40 Millionen Alben verkauft, zwei Grammys gewonnen sowie zahlreiche Platin-Auszeichnungen eingeheimst und sind zahllose Male um die Welt getourt. Schon mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums hatten Korn die Musikwelt 1994 nachhaltig umgepflügt. Korn fanden damals „Worte für das generationenübergreifende ‚Coming-of-Angst’ eines klaustrophobischen, selbstbeobachtenden Bewusstseins“, konstatiert das Musik- und Kulturmagazin „The Fader“.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.