Dattenberger Erntedank- und Weinfest


Zum Finale eine Doppel-Fete

Vom 5. bis 7. Oktober richtet der Rheinhöhenort Dattenberg bereits zum 83. Mal sein Erntedank- und Winzerfest aus. Ein Höhepunkt ist alljährlich der sonntägliche Umzug mit phantasievoll geschmückten Wagen.

Der sonntägliche Festumzug gilt als einer der Höhepunkte beim Dattenberger Erntedank- und Winzerfest.
Bild: Veranstalter

Das gemütliche Weindorf auf dem Dattenberger Marktplatz mit seinen urigen Weinständen lädt zum geselligen Verweilen ein. An allen drei Festtagen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik und Tanz geboten. Am Freitag spielt die „California Partyband“, am Samstag „Swing Dry“ und am Sonntag das „Show & Musik Duo – Daggi & Thommi“.

Natürlich kommen aber auch die Weinfreunde auf ihre Kosten. Im Ausschank sind viele Qualitätsweine vom Mittelrhein und anderen Anbaugebieten und natürlich der Dattenberger Gertrudenberg, der feurige Rote.

Der Umzug fand erstmals 1935 statt. Seit 1951 organisiert der Verkehrs- und Verschönerungsverein Dattenberg das Fest. Zur Finanzierung des Zuges werden Plaketten mit dem Ortswappen verkauft. Diese Investition lohnt sich, da die Dattenberger während des Umzuges über 1000 Liter Wein ausschenken.

Am Sonntag, 7. Oktober, wird Weinkönigin Nina I. die Gäste des 83. Erntedank- und Winzerfestes um 13.45 Uhr auf dem Marktplatz begrüßen. Mit dabei sind die Weinköniginnen vom Mittelrhein und von der Ahr. Der Umzug, der weit über die Region bekannt ist, startet um 14.30 Uhr. Viele geschmückte Festwagen, Fußgruppen und stimmungsvolle Musikkapellen werden dabei sein. Der örtliche Kindergarten präsentiert sich ebenso wie die Messdiener, die Feuerwehr und eine Vielzahl von Vereinen.

Die Motive der Wagen machen den Umzug zu einem echten Augenschmaus. Weil in Dattenberg das Erntedank- mit dem Winzerfest zusammengelegt worden ist, gibt es für die Wagenbauer ein bisschen mehr Freiraum bei den Motiven.

Und so ist man immer wieder von der Kreativität überrascht. Die Krönung des Festzuges ist der Wagen der Weinkönigin mit ihren Prinzessinnen Lisa Birrenbach, Luisa Kamper, Hanna Schwips und Christine Wolscht. Angeführt wird der Zug von der Kinderweinkönigin Yasmin Runkel. (eg)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück