Kurs im Center Forum

 

Zumba-Fieber in Unkel

Ausgelassen feiern und dabei auch noch fit werden – dieses vielversprechende Konzept wird ab dem 1. Oktober in Unkel zum Programm. Jeweils dienstags und donnerstags lädt dann die ambitionierte Fitnesstrainerin Nina Steiner um 19.15 Uhr zum Zumba-Kurs ins Center Forum.

IMG_0516_1

Die Zumba-Begeisterung konnte Nina Steiner (vorne rechts) schon bei vielen entfachen.
Bild: Veranstalter

Mit ihrem Angebot richtet sich die Linzerin an alle, die Spaß an Tanz und Fitness haben und dabei ihrem Körper Gutes tun wollen. „Dabei kommt es nicht darauf an, wie gut man sich schon bewegen kann, wie die körperliche Statur oder wie gut die Kondition ist. Hier geht es darum, sich animiert durch die Tanz- und Fitnessbewegungen wohl zu fühlen und den Kopf abzuschalten“, erklärt Nina Steiner.

Der Fitness-Trend aus den USA erinnert an Aerobic, macht dank lateinischer und internationaler Rhythmen aber mindestens doppelt so viel Spaß – auch wenn man dabei gehörig ins Schwitzen gerät. Dabei könne man jedoch jederzeit „den Bewegungsradius und die Intensität seiner Bewegungsausführungen selbst bestimmen“, so Steiner.

Den Einstieg macht die junge Fitnesstrainerin, die seit drei Jahren erfolgreich diverse Zumba-Kurse mit stetig wachsendem Zulauf leitet, so leicht wie nur möglich. Statt sich direkt für einen ganzen Kurs anmelden zu müssen, zahlen Teilnehmer in Unkel eine kleine Gebühr pro Übungseinheit: 6 Euro für 60 Minuten Spaß. Mitzubringen sind zur ersten Übungseinheit lediglich bequeme Sportkleidung, Sportschuhe, ein Handtuch und etwas zu trinken.

Hat man dann Gefallen an der Sache gefunden, wird es noch günstiger, eine Zehnerkarte kann zum Preis von 50 Euro erworben werden. Und fehlt einmal die Zeit, an einem Termin teilzunehmen, dann zahlt man auch nicht und steigt beim nächsten Mal wieder mit ein.

Weitere Informationen: http://www.ninasteiner.zumba.com

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.