Exklusive Kreuzfahrtschiff-Angebote

 

Zwei Traumreisen für RWN-Leser

In Kooperation mit dem Reiseanbieter Trans Ocean bieten die Vorteil Reise Center in Asbach und Unkel jetzt zwei exklusive Kreuzfahrten durch Europa für RWN-Leser und Vorteil-Center-Kunden. Eine davon führt nach dem Hafengeburtstag in Hamburg nach St. Petersburg, die andere führt Kreuzfahrt-Fans durch den Ärmelkanal.

Luxusurlaub zum günstigen Preis: Auf der Astor kümmern sich sage und schreibe 278 Crewmitglieder um das Wohl der maximal 578 Gäste.
Bilder: Trans Ocean

Imposanter Anblick vom Wasser aus: Die Eremitage in St. Petersburg, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt

Allerbeste Aussichten auf stolze Traditionsschiffe und das bunte Treiben im Hamburger Hafen bietet die zwölftägige Hansekogge-Reise vom 10. bis 22. Mai mit dem Kreuzfahrtschiff Astor. Vom Hamburger Hafen geht es über den Nord-Ostsee-Kanal nach Danzig, bekannt für seine prächtigen Kaufmannshäuser, das Krantor, den Langen Markt und die gewaltige Marienburg. Über Königsberg führt der Weg dann weiter durch die Kurische Nehrung nach Tallinn, bevor zwei erlebnisreiche Tage in St. Petersburg die Kreuzfahrer erwartet. Auf dem Kurs liegen zudem Helsinki und Stockholm, ehe die Reise in Kiel endet.

„Die Astor steht für klassische Kreuzfahrt-Tradition“, erklärt Daniel Becker, Büroleiter des Vorteil Reise Centers in Unkel. „Im Vordergrund stehen eine absolut persönliche und exzellent ausgewogene Mischung aus erstklassigem Service, Entschleunigung und anspruchsvoller Unterhaltung. Mehr Urlaubsfreude geht kaum.“ Von Kabarett-Abenden bis zum Tanz mit Musik von Live-Bands ist Unterhaltung pur angesagt.

Auf der Astor geht es im Mai von Hamburg durch die Ostsee nach Danzig, Tallinn, St. Petersburg und Stockholm.

„Das Kreuzfahrtschiff bietet auf seinen sieben Decks ausreichend Platz für 578 Gäste. Dabei sorgen die 278 Crewmitglieder nicht nur für eine optimale Betreuungsquote, sondern auch rund um die Uhr dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt“, so der Reiseexperte weiter. Das 176,5 Meter lange und 23,6 Meter breite Schiff verfügt über moderne Innen- oder Außenkabinen oder elegante Suiten in zehn verschiedenen Kategorien.

Neben einem Waldorf-Restaurant und einem großzügigen Buffetbereich gibt es zwei weitere Spezialitätenrestaurants, die keine kulinarischen Wünsche offenlassen.

Auf den Spuren großer Künstler

Das nächste Angebot führt vom 23. Juli an mit der Vasco da Gama von Bremerhaven neun Tage lang quer durch den Ärmelkanal – mit Stationen in Southampton, Le Havre und Zeebrugge. Große Gärten und traumhafte Landschaften erwarten die Urlauber beispielsweise in Jersey. Auf den Spuren großer Künstler wandeln sie bei Landgängen in Guernsey, dem Wahl-Exil des großen Romanciers Victor Hugo, sowie auf Monets Anwesen in Giverny.

Die Reise mit der Vasco da Gama führt von Kiel aus durch den Ärmelkanal nach Southampton, Le Havre und Zeebrugge.

Im Venedig des Nordens, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt Brügge, lassen sich Welthafen, Badeort und die „Hauptstadt des Fischs“ erkunden, bevor zum Abschluss der Reise die quirlige Atmosphäre Amsterdams noch einen weiteren Höhepunkt bereithält.

Auf beiden Reisen warten nicht zuletzt exklusive Extraleistungen auf die Kunden der Vorteil Reise Center in Asbach und Unkel: Ein Premium-Paket für Getränke ist ebenso inklusive, wie das Parken auf dem Gelände des Vorteil-Baucenters in Aegidienberg und der Bustransfer von dort zum jeweiligen Hafen und zurück.

Weitere Informationen zu den Kreuzfahrten sind auf www.vorteil-center.de/events/vrc-rwn-reise2020/ sowie in den Vorteil Reise Centern Asbach und Unkel erhältlich. Die limitierten Gruppenreisen sind bis zum 29. Februar buchbar. (imr/ct)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.