Bad Honnef


Fußgängerbrücke gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW saniert die Oberflächen der Fußgängerbrücken „Girardetallee“ und „Am Spitzenbach“ in Bad Honnef.

Sattlerei in Oberlahr setzt auf traditionelle Handwerkskunst


Immer fest im Sattel sitzen

Ran ans Leder. Ob fürs Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- oder Westernreiten: Der Weg zum perfekt sitzenden Sattel führt über kurz oder lang immer zu einem anerkannten Fachmann wie Sattlermeister Guido Netzer aus Oberlahr. Weil er weiß, dass dieses bedeutende Requisit nicht nur dem Pferd sondern auch dem Reiter passen muss, wird jeder Sattel individuell auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst.

Biergärten der Region


Platz in der ersten Reihe

Mit dem Frühling startet langsam aber sicher auch wieder die Biergarten-
Saison am Rhein. So hat beispielsweise der Bier-
garten „RheinAir“ in Rheinbreitbach seit Ende März seine Pforten geöffnet. Bis der zweite Rheinbreitbacher Biergarten „Auf dem Salmenfang“, der direkt am Rhein liegt und zu dem auch ein Campingplatz gehört, aufmacht, bleibt für das Betreiberehepaar Bertram aber noch einiges zu tun.

Marken des Alltags: Whiskas


Schokoriegel und Katzenfutter

„Katzen würden Whiskas kaufen!“ – Mit diesem Satz schuf die Katzenfutter marke Whiskas bereits im Jahr 1963 einen Slogan, der über die nächsten 40 Jahre in der Werbung eingesetzt wurde. Bis heute verbinden Millionen von Konsumenten die Futtermarke mit diesem Ausspruch – obwohl die Werbebotschaft inzwischen schon zweimal geändert wurde: Zunächst in „Katzen kennen den Unterschied“ und später in „Ich liebe meine Katze“.

Fachtagung „Bewegung und Mobilität“


„Geben und Nehmen, Forum: Kreis Neuwied“

Der Turnverband Mittelrhein und der Kreis Neuwied boten erfolgreich erstmalig eine Fachtagung „Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen an.

Ur-Topf ist vielfältig verwendbar


Gesundes Garen im eigenen Saft

„Feuer frei!“: Beharrliche Genießer haben sich bereits im Winter getraut, ihren Grill anzuwerfen. Doch jetzt mit Frühlingsanfang fällt der Startschuss für alle, die Schmackhaftes und Leichtes vom Rost kosten möchten. Dabei geht es vielen längst nicht mehr nur um die reine Zubereitung von Fleisch und Co. im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Gesucht wird das sogenannte „Outdoor Living & Feeling“: draußen sein, Spaß haben, schlemmen und genießen in geselliger Runde.

In Asbach entstehen 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten


Generationenhaus bald bezugsfertig

Dass im ländlichen Raum der Bedarf nach barrierefreien, auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenen Wohnräumen ständig steigt, ist kein neues Phänomen. Dass in Zeiten knapper öffentlicher Kassen jedoch beispielhafte Bauprojekte für das Wohnen im Alter zustande kommen, bei denen sich Architekturqualität mit Lebensqualität vereint, sorgt immer wieder für eine freudige Überraschung. So auch in Asbach, wo 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten ihrer Vollendung entgegensehen.

Aegidienberger seit 1981 bekannt


Pferderasse aus der Region

Wer aus der Region kommt, weiß, dass der Aegidienberger ein Bewohner des auf der Höhe liegenden Bad Honnefer Ortsteils ist. Tierfreunde aber kennen auch die in dieser Gegend gezüchtete gleichnamige Pferderasse.

Westernreiten


Wie einst John Wayne

Lässig wie ein Cowboy im Sattel sitzen und entspannt dem Sonnenuntergang entgegen reiten: Was in vielen Western so cool aussieht, will erst einmal gelernt sein. Beste Voraussetzungen dafür bieten Westernreitschulen wie die von Anja Meyer. Auf Beechwood Stable in Buchholz können Pferdefreude diese Art des Reitens kennenlernen – Wild-West-Feeling inklusive.

Musikverein 1959 Westerwaldklänge Asbacher-Land


Großes Kino im Bürgerhaus

Das diesjährige Jahreskonzert des Musikvereins 1959 e.V. Westerwaldklänge Asbacher-Land fand am Ostersonntag unter dem Motto „Ganz großes Kino“ im Bürgerhaus in Asbach statt.

Massage-Kissen für die Katze

Ob Ball-Kanone oder Strategiespiele für den Hund, ein Massage-Kissen für die Katze oder ein Buddelturm für Nagetiere – in den Futterhäusern an den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel gibt es neben einer großen Auswahl an Haustierfutter auch jede Menge Accessoires, mit denen Tierfreunde ihren vierbeinigen Lieblingen das Leben noch abwechslungsreicher gestalten können.

Re(h)aktiv


Yoga in Rauschendorf

Mit seinem neuen Angebot „Yoga XXL, sanft und inklusiv“ möchte der Verein Re(h)aktiv behinderten und nichtbehinderten Menschen die Möglichkeit eröffnen, unabhängig von körperlichen oder geistigen Einschränkungen Yoga für sich zu entdecken.

Verein Vita werden in Hümmerich bei Rengsdorf


Assistenzhunde öffnen Türen

Eine ganz besondere Beziehung zu Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben sogenannte Assistenzhunde: Sie sind Freund und Helfer. Der Verein Vita bildet die Vierbeiner in Hümmerich bei Rengsdorf aus.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen