Männerspieleabend im Vorteil-Center Unkel


Nachts werden in der Spielwarenabteilung Männerträume wahr

Beim Männerspieleabend am 17. November im Vprteil-Center Unkel kommen Männerzusammen, diegroß geworden, doch jung geblieben sind und gönnen dem Kind im Manne ein Abenteuer der besonderen Art. Kurzweilige Spiele, spannende Wettkämpfe – insgesamt stehen rund vier Stunden Spaß und Action inklusive kleiner Snacks und alkoholischer Getränke auf dem Programm.

Pädagogische Chance


Neue Judo-Anfängerkurse in Linz

Die neuen Anfängergruppen sind ausgerichtet auf die Jahrgänge 2007 bis 2011. Judo ist nicht nur Sport. Es kann Antwort sein auf heutige Probleme bei Kindern: Rückgang körperlicher Leistungsfähigkeit, Übergewichtigkeit, Bewegungssicherheit, mangelndes Selbstwertgefühl.

Thomas Tullius aus Dattenberg ist Förster aus Leidenschaft


Eine gute Berufswahl

Thomas Tullius aus Dattenberg ist Revierförster in den Verbandsgemeinden Linz und Unkel. Der 56-Jährige ist seit 1986 Förster und erklärt, wie man Forstbeamter wird und welche Aufgaben damit verbunden sind.

Rhein-Sieg-Kreis


Ausländerbehörde geschlossen

Die Ausländerbehörde des Rhein-Sieg-Kreises zieht im Rahmen der Brandschutzsa­nierung des Kreishauses in Siegburg um. Vom 24. Okto­ber bis einschließlich 27. Ok­tober ist die Behörde daher geschlossen.

Hecken dürfen wieder gestutzt werden


Laubschnitt richtig entsorgen

Von Oktober bis Ende Februar darf man nun auch wieder Hecken stutzen, Bäume zurechtschneiden oder fällen.

Interessierte wenden sich an Jugendämter


Erfolgreiches Seminar für Pflegeeltern

Insgesamt 48 Pflegeeltern des Landkreises und der Stadt Neuwied mit ihren 40 Kindern konnte jüngst der erste Beigeordnete und Kinder-und Jugenddezernent des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, zum 16. Pflegeelternseminar im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS Neuwied begrüßen.

Edmund Plag ist zertifizierter Pilzsachverständiger


Wechselhaftes Wetter für Pilzsammler von Vorteil

Obwohl es Speisepilze eigentlich das ganze Jahr über gibt, gilt die Herbstzeit bei Hobbysammlern als die Hauptsaison. Doch wer sich beim Pilzsammeln nicht 100-prozentig sicher ist, sollte einen Pilzsachverständigen wie Edmund Plag aus Roßbach (Wied) über seine Ausbeute schauen lassen. Denn der Verzehr eines Giftpilzes kann tödliche Folgen haben.

Der RWN-Sachbuch-Tipp: „Mit dem Fahrrad durch den Westerwald“


Schöne Touren

Norbert Schmidt stellt in seinem Buch „Mit dem Fahrrad durch den Westerwald“ (ISBN: 978-3-7616-3127-0, 14,95 Euro) zwölf Touren zwischen 28 und 66 Kilometer Länge vor, die sowohl gemütliche als auch sportliche Ausflügler ansprechen. Das Buch ist ab sofort erhältlich.

RWN verlost Tickets für GOP-Show „Toys“


Lebendiges Spielzeug im Bundesviertel

Die Story ist ein Klassiker: Ein Spielzeug (oder Nussknacker) erwacht in der Nacht in den Regalen zum besonderen Leben. Aus diesem Stoff entstehen bunte Träume, die vom 9. November an im GOP-Varietétheater in Bonn zu bestaunen sind. RWN-Leser können – ein wenig Glück vorausgesetzt – bei dem Ereignis kostenlos dabei sein.

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid spielt beim Charity Day


Von Blasmusik bis hin zu ABBA

Mal volkstümlich, mal klassisch, mal modern, doch immer authentisch – so präsentiert sich der Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid seit 50 Jahren seinem Publikum. Und dank großer Professionalität gelingt es den Musikern mit breitgefächertem Repertoire immer wieder aufs Neue, das Wesen der Musik zu vermitteln: Freude bereiten. Von dieser Gabe können sich auch die Besucher des Charity Days in der Westerwald Arena Asbach am Sonntag, 5. November, überzeugen.

Halloween


Wenn Frankenstein feiert

Alles, was Geisterjäger und Vampirdamen für die Nacht der Nächte benötigen, finden sie schon jetzt in den entsprechenden Abteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel.

Weltalzheimertag im Cine 5 Asbach


Film „Vergiss mein nicht“ lud zum Austausch ein

Anlässlich des Weltalzheimertages zeigte die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach den Film „Vergiss mein nicht“ im Rahmen einer Kinoveranstaltung im Cine 5 Asbach.

Senioren-Residenz Linz


Ausstellung „InnenAnSicht“

„InnenAnSicht“ lautet der Titel der Ausstellung, zu deren Vernissage die Sankt Antonius Senioren-Residenz am Freitag, 27. Oktober, um 19 Uhr in ihre Kapelle, Am Konvikt 6-8 in Linz, einlädt. Die Ausstellung kann noch bis zum 27. Januar 2018 täglich zu den Öffnungszeiten der Senioren-Residenz von 9 bis 20 Uhr besichtigt werden.

VG Asbach


Feuerwehren üben den Ernstfall

Jüngst übten die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach im Industriepark Mendt. Das Übungsszenario lautete „Brand einer Produktionshalle mit vermissten Personen“. Insgesamt waren sieben Feuerwehren an der Einsatzübung beteiligt.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen