Verlosung von 2×2 VIP-Tickets


Gaukler bieten spektakuläre Show

Nicht erst die Rheinischen Karnevalisten haben die Masken als Ausdruck des Frohsinns entdeckt. Gaukler und Clowns im Zirkus (oder sogar am Hofe) trugen schon viel früher die Masken. Passend zur närrischen Jahreszeit bietet das GOP-Varieté in Bonn im Januar und Februar dann auch ein Programm voller Gaukler und Zirkusatmosphäre. Mit etwas Glück können RWN-Leser VIP-Karten dazu gewinnen.

Tierschutz Siebengebirge


Paten für Pferd Scarlett gesucht

Die Schimmelstute Scarlett ist eine bildschöne Trakehnerin. Viele Jahre war sie ein ausgezeichnetes Reitpferd. Brav absolvierte sie Dressur-Übungen und trug ihren Reiter sicher durch jedes Gelände. Ein echtes Verlass-Pferd, wie man es sich wünscht. Irgendwann stellten sich die ersten altersbedingten Zipperlein ein: sie begann zu lahmen, bekam Hufrehe und Arthrose und die Kosten für sie …

Weiter lesen »

Sea Life Königswinter


Drachen zählen Fische

Der Monat Januar steht im Königswinterer Großaquarium wieder ganz im Zeichen des Notizblocks, denn wie in jedem anderen Unternehmen muss auch hier die Anzahl der Bewohner „auf den Fisch genau“ ermittelt werden. Doch anders als bei Lebensmittelgeschäften, Baumärkten und Co. halten die Bewohner der bunten Unterwasserwelt nicht still. Bei mehr als 2000 Tieren und über 600.000 Litern Wasser kann das Fische zählen da schon zur echten Herausforderung werden.

VG Asbach


„Friederike“ beschäftigt die Feuerwehren

Orkantief „Friederike“ forderte jüngst die Feuerwehren der VG Asbach. Insgesamt 30 Einsatzstellen waren abzuarbeiten. Zeitweise mussten die Hauptverkehrswege voll gesperrt werden, da weitere Bäume umzustürzen drohten und die Räumungsarbeiten für die Einsatzkräfte zu gefährlich waren.

Flüchtlingszuzüge in Bad Honnef


Unterstützung gesucht

Die Bezirksregierung hat dem Fachdienst Soziales und Asyl angekündigt, dass der Stadt Bad Honnef von Ende Januar bis März 30 geflüchtete Menschen zugewiesen werden. So werden nach einer längeren Pause wieder geflüchtete Menschen nach Bad Honnef kommen, die betreut werden müssen, weil sie nicht ortskundig sind.

KG Wenter Klaavbröder e.V.


Rekordspende für Kinder in Not

Die KG Wenter Klaavbröder Windhagen wird in diesem Jahr 65 Jahre alt und steht damit ein Jahr für ihrem närrischen Jubiläum 6 x 11 Jahre. Die Aktiven im Karnevalsdorf bieten in jedem Jahr einer großen Narrenschar aus Nah und Fern ein Stimmungsprogramm in dem bekannte Kräfte aus dem Kölner Karneval mitwirken. Dem Verein ist bei den Veranstaltungen auch der Service wichtig. Die Gäste sollen schließlich gut gelaunt sein und verwöhnt werden.

Gutscheine für Einkauf


Region im Reisefieber

Das große Reisefieber ist wieder ausgebrochen – und zwar in Asbach und Unkel: In den Vorteil-Centern wird jetzt wieder fleißig für den nächsten Urlaub geshoppt. Für jeden an der Info-Theke der Einkaufsstädte eingereichten Kassenbon, auf dem Waren im Gesamtwert von mindestens 100 Euro verzeichnet sind, erhält man bis zum 28. Februar einen 10-Euro-Reisegutschein.

„Wunder“


Ein ganz besonderer Junge

Stephen Chboskys Familien-Drama „Wunder“ ist ab 25. Januar im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

„Die kleine Hexe“


Was macht eine gute Hexe aus?

Michael Scharerers Fantasy-Abenteuer „Die kleine Hexe“ ist ab 1. Februar im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Kids-Preview bereits am 28. Januar um 14.30 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Vielfältige Karnevalsmode in den Vorteil-Centern


Jecke Outfits für Narren

Ausgelassen feiern, sich verkleiden und Kamelle werfen: Wenn die fünfte Jahreszeit mehr und mehr Fahrt aufnimmt, sind die Karnevalsabteilungen der Vorteil-Center meist erste Ansprechpartner in Sachen Kostüme, Stoffe, Accessoires und Wurfmittel. Hier finden Jecken alles, was sie in der laufenden Session brauchen.

Frank Becker


Ausblick für die Ortsgemeinde Kasbach-Ohlenberg

2018 ist da – was das neue Jahr für die Ortsgemeinde Kasbach-Ohlenberg bereit hält, verrät Bürgermeister Frank Becker in seinem Ausblick 2018.

Stadtführungen mit kostümierten Personen


Unterwegs mit Unkulus, „Präsi“ & Co

Kostümierte, die Touristen und Einheimische durch ihre Stadt führen, sind nichts Ungewöhnliches mehr. Im RWN-Gebiet besteht an mehreren Orten die Gelegenheit, Geschichte hautnah zu erleben. Zumeist schlüpfen die Wissensvermittler nämlich in die Rolle historischer Figuren.

Caroline Klein über Wünsche und gute Vorsätze


Was bringt 2018?

Weniger Fastfood, mehr Sport, ein bisschen abnehmen und doch lieber wieder mit dem Rauchen aufhören – für viele gehören die guten Vorsätze zum Neuen Jahr wie das Feuerwerk zu Silvester. Denn wie in jedem Jahr kam auch das Jahr 2018 mal wieder viel zu schnell und lässt uns mit der Frage zurück, was wir uns für dieses Jahr wünschen.

NABU – „Kindergartenpaten“


Anmelden für Kita-Naturschutzprojekt

Auch 2018 führt der Naturschutzbund das Projekt „Kindergartenpaten“ im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz durch. Kinder sollen dabei wertvolle Naturerfahrungen sammeln und an eine gesunde Ernährung herangeführt werden.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen