Klosterweg erhält begehrtes Siegel

 

Ausgezeichnet wandern

Vorbildlich gepflegte Beschilderungen und Markierungen brachten der Wäller Tour „Klosterweg“ vom Deutschen Wanderinstitut für weitere drei Jahre das Siegel als Premiumwanderweg ein. Mit 69 Erlebnispunkten konnte das Bewertungsergebnis dabei sogar noch verbessert werden.

„Pets 2“

 

Haustiere umsorgen Menschenbaby

Chris Renauds Animations-Komödie „Pets 2“ ist ab 27. Juni im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Kids Preview bereits am 23. Juni um 14 Uhr in 3D und um 16 Uhr in 2D. Hier gehts zum Trailer.

Beim Grillen gibt es so manchen Glaubenskrieg – und kaum klare Antworten

 

Es ist meist eine Frage des Geschmacks

Sommerzeit ist Grillzeit, aber am Grill, da scheiden sich noch immer die Geister. Das fängt schon beim „Glaubenskrieg“ um den richtigen Brennstoff an und hört bei der Fleischwahl noch lange nicht auf. Im RWN-Interview erläutert Martin Teetzen, Grillexperte aus dem Vorteil-Baucenter in Unkel, die wichtigsten Unterschiede.

Siebengebirgsgymnasium

 

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Ja zu Vielfältigkeit, Nein zu Diskriminierung. Das Städtische Siebengebirgsgymnasium (SibiI) in Bad Honnef gehört jetzt offiziell dem bundesweiten Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an. Eine Tafel schmückt das Schulgebäude, die Schule hat den Erhalt des Zertifikats mit einem großen Fest gefeiert.

Verkehrssicherheitstag am Berufskolleg

 

Für weniger Unfälle auf den Straßen

In diesem Schuljahr erreichte das Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef eine traurige Nachricht: Ein ehemaliger Schüler ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Auch wenn die Zahl der Toten bei Verkehrsunfällen auf den Straßen im Rhein-Sieg-Kreis im vergangenen Jahr zurückgegangen ist – Jeder Unfall mit Todesfolge ist einer zu viel. 

E-Bike-Testtag am 22. Juni in Asbach

 

Das Fahrrad ist weiter auf dem Vormarsch

Nicht erst die Diskussion um die Einführung der modernen E-Roller hat gezeigt, dass das Straßennetz in Deutschland jahrzehntelang vor allem mit Blick auf Autos und Lkw geplant wurde und dringend einer Neubewertung bedarf. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) ist inzwischen mit dieser Forderung nicht mehr allein. Beim kommenden „Siegtal pur“ sowie beim erfolgreichen „WIEDer ins Tal“ vor wenigen Wochen wird deutlich, wie sehr das Fahrrad trotz der Topographie in der Region Zuspruch findet.

Kommunen bieten Ferienprogramme vor der Haustür und in der Ferne

 

Asbacher sind der Natur auf der Spur

Mit den langen Sommerferien stehen für viele Schüler die wohl schönsten Wochen des Jahres bevor. Wer noch keine konkreten Pläne für die hausaufgaben- und klausurfreie Zeit hat, für den könnten die folgenden Ferienangebote aus der Region interessant sein.

RWN verlost 25 x 2 Tickets für das Labyrinth in den Bonner Rheinauen

 

Das Ziel: So nah und doch so fern

Bereits seit dem Jahr 2000 steht das weltgrößte mobile Labyrinth in den Sommermonaten auf der großen Blumenwiese in der Bonner Rheinaue. Bis zum 8. September lädt es täglich von 9 bis 22 Uhr zur spannenden Suche nach dem richtigen Weg ein.

Vortis Welt

 

Der Kohl ist schuld

Schon gehört? Sie ist dann mal weg, die Schnellsprecherin von der Ahr. Überall wird derzeit noch gerätselt, welchem politischen Meuchelmord die Dame denn zum Opfer gefallen ist. Dabei liegt die Wahrheit doch relativ nahe: ihr ist der Kohl nicht bekommen. Nein, nicht der einstige CDU-Gigant ist gemeint. Die grüne Sorte spielt hier eine Rolle. Genaugenommen in Niedersachsen.

Load more