Umgestürzte Eiche

 

Rheinsteig und Bergischer Weg gesperrt

Durch eine abgestürzte Eiche, die einige weitere Bäume im südlichen Steilhang des Drachenfels mitgerissen hat, sind die Fernwanderwege Rheinsteig und Bergischer Weg bis auf weiteres gesperrt.

2000 Zuschauer sehen Raiffeisen-Musical

 

Ein Abend voller Emotionen

Große Gefühle, Gänsehaut und Gemeinschaftsgeist – wer eine der insgesamt vier Vorstellungen des Raiffeisen-Musicals „Niemals allein“ im Forum Windhagen ansah, der erlebte einen Abend voller Emotionen.

Wenter Klaavbröder

 

Überraschung bei der Senatorenfahrt

Die Senatorenfahrt der Wenter Klaavbröder führte unter der Leitung de Senatspräsidenten Hellmuth Buhr, diesmal in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Nach der obligatorischen Stadtrundfahrt kam es für den Senat zu einer besonderen Überraschung.

Posaunenchor Rengsdorf

 

Abendklänge begleiten in die Nacht

Was haben Frank Sinatras „Moon River“, das Schlaflied „La le lu“ und der Choral „Bleib bei mir, Herr“ gemeinsam? Die drei Werke behandeln das Thema „Abend“. Darüber hinaus wurden sie vom Posaunenchor Rengsdorf mit Unterstützung von befreundeten Bläsern bei der Veranstaltungsreihe „Abendklänge“ in der Evangelischen Kirche gespielt.

Arbeitskreis für Natur und Umweltschutz Asbacher Land

 

Tag der offenen Tür rund um den Apfel

Der Tag der offenen Tür beim Anual im Pfaffenbachtal lockte wieder viele Besucher von nah und fern. Nicht nur das besonders schöne Herbstwetter lud zu einer kleinen Wanderung zum Haus der Natur ein. Im Rahmen des Tages der offenen Tür zum Thema „Streuobstwiesen und Obstverwertung“ hatte der Arbeitskreis für Natur und Umweltschutz Asbacher Land (Anual) eingeladen. Für jedes Alter war wieder etwas zu entdecken.

Tierschutz Siebengebirge

 

Pflegefamilien für Katzen gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge arbeitet mit Pflegefamilien, die Tiere übergangsweise bei sich zu Hause aufnehmen.

Waldbildungstag des Kreiswaldbauvereins

 

Buche dient der Eiche

Sturmwürfe im Frühjahr und Trockenheit im Sommer prägten dieses außergewöhnlich schwierige Forstjahr. Im Herbst hatte nun die Vorsitzende des Kreiswaldbauvereins Neuwied, Dr. Gisela Born-Siebicke zu einem Waldbildungstag nach Steimel eingeladen unter dem Thema der forstlichen Behandlung von Sturmwurfflächen. Zusammen mit dem Privatwaldbetreuer des Forstamtes Dierdorf, Dieter Steinebach, konnte sie mit rund 30 Teilnehmern den örtlichen Revierleiter Rainer Kuhl und den forstlich sehr interessierten Ortsbürgermeister Edwin Theis begrüßen.

Energiegeladene Ferienfreizeit

 

Kinder auf Energie-Rallye

Fast vierzig Kinder der Offenen Ganztagsschule der Theodor Weinz Schule in Aegidienberg trafen sich zur diesjährigen Energie-Rallye der Bad Honnef AG (BHAG). Die Initiative ist ein kostenfreies Bildungsangebot der BHAG für Grundschulen und Betreuungseinrichtungen in der BHAG-Versorgungsregion. Sie trägt dazu bei, für die Bedeutung von Umweltschutz und Energiesparen zu sensibilisieren.

Umland verzeichnet positive Einflüsse des Universitätsstandorts Bonn

 

Region profitiert von Hochschulen

Die Universität in Bonn, aber auch die Fachhochschulen in der Nachbarschaft haben große Auswirkungen auf die Region. Die RWN-Redaktion fasst einige Stichworte dazu zusammen.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück