Tag: Bad Honnef

Museumsfest im Adenauerhaus

In diesem Jahr darf das Adenauerhaus ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Vor 80 Jahren legte Konrad Adenauer seinen malerischen Garten in Bad Honnef-Rhöndorf an.

Bibliotheksführerschein für die Kleinsten

Unter dem Motto „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ veranstaltete die Stadtbücherei Bad Honnef wie in jedem Jahr eine Aktion zur frühen Leseförderung. Das Katholische Familienzentrum St. Johannes war eines der fünf Betreuungseinrichtungen, deren Kinder teilgenommen hatten.

Stadt schreibt das Integrationskonzept

Die Stadt Bad Honnef hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Integrationskonzept zu erstellen. Akteure aus Bad Honnef, die über Erfahrungen in der Integrationsarbeit verfügen, wurden zur Mitarbeit eingeladen, um gemeinsam mit Mitarbeitenden der Stadt Bad Honnef die Inhalte für das Konzept zu erarbeiten.

„Lasst Bad Honnef erblühen“ wurde besiegelt

Der Verein Initiative Wirtschaft für Bad Honnef wird in den kommenden Monaten wieder ein Blumenmeer über Bad Honnef ausschütten. Die entsprechende Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bad Honnef und der Initiative wurde jetzt im Rathaus unterzeichnet.

Dritter Fachtag aus Fortbildungsreihe

Mitarbeitende des Fachdienstes Jugendamt der Stadt Bad Honnef begrüßten im Ratssaal Fachkräfte der Kindertagesbetreuung zum dritten Fachtag der Fortbildungsreihe „Kinderschutz und Kindeswohl“.

Beachtlicher Einsatz beim Müllsammeln

Das Wetter am ersten der beiden Samstage, an denen in Bad Honnef die Müllsammelaktion startete, war eiskalt. Umso anerkennenswerter ist es, dass sich Bürger aufgemacht hatten, um dem wilden Müll den Kampf anzusagen. Gesäubert wurde auf der Insel Grafenwerth, am Rhein entlang in der Lohfelder Straße. Als größere Gruppe hatte sich die DLRG eingefunden, die entlang des Rheinufers tätig war.

Spende an die Holzwerkstatt „Tutti Paletti“

Für die Holzwerkstatt „Tutti Paletti“ in Aegidienberg kommt die Spende der Stiftung der Nachbarschaftshilfe Rhein-Sieg gerade recht. Die 2000 Euro werden benötigt, um neue Geräte und Material anzuschaffen, so dass die jungen Menschen, die in der Werkstatt ihre Freizeit verbringen und aus Paletten Möbel herstellen, weiter handwerklich und kreativ arbeiten können. Helga Busch, engagiertes Vorstandsmitglied der Stiftung der Nachbarschaftshilfe, überbrachte die Spende und übergab sie an Antonios Stamnas, ehrenamtlicher Leiter der Holzwerkstatt, der vor Ort zeigte, was hergestellt wird.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Das Frauenforum Bad Honnef hatte zu einer Vortragsveranstaltung zum Internationalen Frauentag, der dieses Jahr im Zeichen des Frauenwahlrechtes stand, ins evangelische Gemeindezentrum eingeladen.

MI(N)Teinander „Schwimmen und Sinken“

Eine große Schale mit Wasser, ein weißes Plastikmesser und ein Messer aus Holz. Schnell war der Experimentbogen ausgefüllt, denn die Schüler der Bad Honnefer Gemeinschaftsgrundschule Löwenburg waren sich sehr sicher: Beide Messer werden an der Wasseroberfläche schwimmen. Große Überraschung dann beim Praxistest. Das Holzmesser erfüllte die Erwartungen, aber das Plastikmesser blieb auf dem Grund der Schale liegen.

Neubürgerempfang im Raatssaal

Vereine und Institutionen präsentierten sich beim Neubürgerempfang 2018 im Bad Honnefer Ratssaal. Sie zeigten, was sie leisten, und warben gleichzeitig um neue ehrenamtliche Helfer. Wie bei den Empfängen in den vergangen Jahren, war offensichtlich, wie vielfältig das gesellschaftliche Engagement in Bad Honnef ist. Die Night Train Big Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef spielte auf und trug mit ihrem Sound zur Stimmung bei. Organisiert worden war die Veranstaltung gemeinsam von Kultur- und Verkehrsverein und Stadt Bad Honnef.

Sprachkurs feierte Geburtstag

Seit 15 Jahren findet im Bad Honnefer Rathaus der Deutsch-Kurs für Frauen mit ausländischer Muttersprache statt.

Offene Ohren für gesellschaftliches Engagement

Das erste Kinder- und Jugendforum in der Jugendherberge, das vom Jugendamt der Stadt Bad Honnef organisiert worden war, war gut besucht. An die 60 Kinder- und Jugendliche der dritten und siebten Klassen Bad Honnefer Schulen erklärten, was sie sich in Bad Honnef wünschen. So wurde ihnen die Möglichkeit gegeben, sich mit Vertretungen der Stadtverwaltung und Kommunalpolitik auszutauschen. Die Ergebnisse wurden festgehalten.

Erfolgreiche Sternsingeraktion

Die Sternsinger im Pfarrverband Bad Honnef waren in den ersten Januartagen in den Ortsteilen unterwegs, um Spenden für die ärmsten Kinder der Welt einzusammeln und den Dreikönigssegen in die Häuser zu tragen.

Load more