Museen in der Region öffnen nach und nach ihre Pforten

 

Die Wiedersehensfreude ist groß

Schritt für Schritt Richtung Normalität – so könnte die Situation der Museen und historischen Einrichtungen in der Region in diesen Tagen bezeichnet werden. Nach wochenlangem Shutdown gibt es jedenfalls schon eine ganze Reihe von Wiedersehens-Terminen.

„Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau“

 

Blinder Passagier

Ansgar Niebuhr Animationsfilm „Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau“ ist ab 2. Juli im Cine 5 Asbach zu sehen.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Lions Club spendet erneut Geld

Sachbücher zu den Themen Umwelt, Natur und Müllvermeidung, aber auch zur Erkundung der Artenvielfalt und Lebensräume im Grünen mit der gesamten Familie sind in der Stadtbücherei Bad Honnef derzeit sehr gefragt. Nun wurde das Angebot an spannenden Sachbüchern dank einer Spende des Lions Clubs Bad Honnef noch einmal umfassend überarbeitet und erweitert.

Über 600.000 Menschen wohnen im Rhein-Sieg-Kreis

 

Magische Marke geknackt

Am 31. Dezember 2019 hatte der Rhein-Sieg-Kreis eine Bevölkerung von 600.764 Einwohnern. 306.364 Frauen und 294.400 Männer waren zu diesem Stichtag im Kreisgebiet gemeldet.

„bykatie“ Fruchtaufstriche ergänzen das Sortiment der Vorteil-Center

 

Selbstgemachtes „Kuddel Muddel“

Regionale Lebensmittel liegen voll im Trend. Sie erfüllen dank kurzer Wege vom Hersteller zum Verbraucher unser Bedürfnis nach Frische und Nachhaltigkeit. Oft handwerklich basierte Produktionsprozesse versprechen zudem eine außerordentliche Qualität. Grund genug für die RWN-Redaktion in loser Folge einige Hersteller aus dem Umland im Rahmen der Reihe „Gutes aus der Region“ vorzustellen. Den Anfang macht die Marke „bykatie“.

Nicht nur der Zoo lädt wieder zum Besuch

 

Die Rückkehr des Freizeitvergnügens

Gerade in der Corona-Krise und durch die eingeschränkten Öffnungszeiten von Schulen und Kindertagesstätten haben nicht nur Eltern sehnsüchtig auf diese Nachrichten gewartet: Die Freizeiteinrichtungen der Region beginnen schrittweise wieder mit der Normalität. Ob Zoo, Kartbahn oder Drachenfels – da das Wetter offenbar auch mitspielt, gibt es wieder jede Menge Freizeitvergnügen im RWN-Land.

Männergesangverein machen Vorschriften zu schaffen

 

Musizieren in der Krise

Viel Anerkennung erntet der Linzer Männergesangverein mit seinen Versuchen, das Vereinsleben wenigstens mit regelmäßigen Videokonferenzen lebendig zu halten. Aber auch die Sänger um den Vorsitzenden Norbert Klein scharren in diesen Tagen buchstäblich mit den Hufen. Jetzt hat auch der Vorsitzende des Kreismusikverbandes, Landrat Achim Hallerbach, eine Lanze für Kunst und Musik gebrochen.

Rezeptidee

 

Vegetarisches Grillvergnügen

Grillen ohne Fleisch? Für viele undenkbar. Dass aber der Genuss dabei nicht auf der Strecke bleiben muss, zeigen mittlerweile viele kreative Gerichte wie auch das folgende aus der Weber Grill Academy.

Die RWN-Medienschule: Corona-Warn-App

 

Starker Schutz

Lange wurde darauf gewartet, seit ein paar Tagen ist sie da: die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts. Seither wird sie wahlweise genutzt oder verteufelt. Bitkom-Präsident Achim Berg gehört zu jenen, die sich klar positionieren: „Die Corona-Warn-App kann eine wichtige Rolle bei der Eindämmung der Pandemie spielen.“ Der Branchenverband empfehle daher „allen Smartphone-Besitzern, die App zu nutzen.“

Load more