Halloween-Historie: Vom Herbstfest der Druiden

Im Oktober ist die Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne gruseln, denn am 31. Oktober ist Halloween. Aber wie kam es eigentlich dazu?

 

Familiensaga nach Erfolgsroman

In der Kinowoche ab dem 24. Oktober zeigt die Wiedscala in Neitersen die drei Generationen umspannende Familiensage „Der Geschmack von Apfelkernen“ nach dem Erfolgsroman von Katharina Hagena. Am 10. November ist der Film zudem im Rahmen der Cine5-Filmreihe „Augenschmaus“ zu sehen.

 

Übernachtung mit Biss

Gruselfreunde finden im südlichen Karpatenbogen das perfekte Reiseziel. Denn in Transsilvanien (Siebenbürgen) liegt die Heimat des sagenumwobenen Grafen Dracula. Dort steht die Burg Bran, in der die ganze Geschichte um den untoten Blutsauger – vermeintlich – angesiedelt ist.

 

Kräuter mit magischer Kraft

Oh große Kräfte sind‘s, weiß man sie recht zu pflegen, die Pflanzen, Kräuter, Stein in ihrem Innern hegen.“ Schon lange bevor der irische Dichter George Bernhard Shaw (1856-1950) sie besang, hat man dem Grün magische Kräfte zugesprochen – und um seine Wirkung zu verstärken, mit einer Vielzahl von Ritualen verknüpft.

 

Der Wohlfühl-Sitz

60 Prozent der Menschen, die im Büro arbeiten, klagen über Schulterbeschwerden und Rückenschmerzen. Massagen sind da ein ebenso beliebtes wie bewährtes Mittel, um wieder Kraft und Energie zu schöpfen. Doch nicht jeder hat die Zeit für einen Termin beim Masseur. Für Abhilfe sorgen moderne Massagesitzauflagen.

 

Insidious – Chapter 2: Feindliche Übernahme durch Dämonen

Eine Familie wird erneut vom Bösen heimgesucht, das dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur kommt. Der Grusel-Schocker ist ab dem 17. Oktober im Cine5 zu sehen. Hier geht es zum Trailer.

 

Mit Papa nachts ins Siebengebirge

Mythen, Sagen, Geschichten und andere spannende Erlebnisse werden Väter mit ihren Kindern bei ihrer Nachwanderung durchs Siebengebirge begleiten. Ziel ist dabei am Freitag, 25. Oktober, das Schloss Drachenburg

 

Körper, Geist und Atem regulieren

Ab dem 28. Oktober findet an vier aufeinander folgenden Montagabenden ein „Qigong-Yangsheng“-Kurs im Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) statt. Durch Qigong sollen Körper, Geist und Atem reguliert und zu einer harmonischen Einheit geführt werden. Es gilt als besonders geeignet, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu stärken.

 

Sound des Wilden Westens ertönt in Neustadt

Oft singen sie von Freiheit, Abenteuer, Lagerfeuer und vom Leben – um die europäische Krone singen sie am letzten Oktober-Wochenende in der Neustadt/Wied. Über 90 Countrymusiker treten dann zum großen Finale in der Wiedparkhalle des vielerorts mit Spannung erwarteten Country-Music-Euro-Masters an.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück