Tag: Altenkirchen

Caritasverband Altenkirchen

 

Workshop und Filmvorführung gegen Rassismus

Der Caritasverband Altenkirchen hat im Rahmen der Internationalen Wochen gegen den Rassismus zwei Veranstaltungen angeboten, die beide von sehr unterschiedlicher Natur waren.

„Neue Nachbarn“

 

Caritas startet neues Projekt

Der Caritasverband Altenkirchen sucht für zwei Projekte im Rahmen der Aktion „Neue Nachbarn“ Teilnehmer mit und ohne Fluchterfahrung. Nach den Sommerferien wird in den Werkräumen der August-Sander-Schule in Altenkirchen freitagnachmittags ein Workshop stattfinden, in dem männliche Erwachsene sich unter Anleitung von Michael Schäfer in der Gestaltung mit Holz erproben können.

Drei regionale Bibliotheken nehmen teil

 

Lesesommer für Leseratten

In diesem Jahr beteiligen sich 195 Bibliotheken am Lesesommer Rheinland-Pfalz, darunter auch die Gemeindebücherei Neustadt, die Öffentliche Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen und die Verbandsgemeindebücherei Rengsdorf.

Schafbeweidung im Raum Altenkirchen

 

Rasenmäher auf vier Beinen im Einsatz

Da könnte so mancher Rasenbesitzer neidisch werden: Der Nabu Altenkirchen braucht keinen Benzin-Rasenmäher und auch keinen Rasenroboter. Und dennoch funktioniert das Mähen beinahe automatisch.

Karfunkel-Figurentheater

 

Yakari in Altenkirchen

Am Donnerstag, 24. November, ist das Karfunkel-Figurentheater um 16 Uhr mit dem Stück „Yakari und der Riesenvielfraß“ in der Stadthalle in Altenkirchen zu Besuch.

Landkreis wurde am 14. Mai 1816 juristisch eingerichtet

 

200 Jahre Landkreis Altenkirchen

Der heutige Landkreis Altenkirchen ist in seiner Struktur zurückzuführen auf die Ergebnisse des Wiener Kongresses.

Torsten Heinrich bietet Beistand

 

Wenn es mal nicht rund läuft

Immer lustig, immer gut drauf und ständig in Bewegung – so sehen viele das Volk der Schausteller und Zirkusleute. Aber auch diese Menschen leben nicht im Paradies, haben Sorgen und Nöte wie alle anderen und brauchen ab und an auch seelischen Beistand. Dann klingelt bei Torsten Heinrich das Telefon.

Gartenprojekt verbindet Gartenarbeit mit interkulturellen Kontakten

 

Querbeet in Altenkirchen

Seit über fünf Jahren gibt es in Altenkirchen den Interkulturellen Garten „Querbeet“, der von Deutschen und Migranten gemeinsam bewirtschaftet wird. Neben der Gartenarbeit steht dabei vor allem das Miteinander der verschiedenen Kulturen im Vordergrund.

Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V.

 

Proklamationen zu Wissen und Altenkirchen

Wenn die Zeit der Proklamationen beginnt, dann schlägt auch das Herz des Bezirksvorstandes in freudiger Erwartung, den RSE-Prinzenorden als Vertreter im Bund Deutscher Karneval auch im schönen Westerwald verleihen zu dürfen.

Load more