Tag: B42

Eisenbahnfotografie ist beliebt

 

Auf der Jagd nach Krokodilen

Autofahrer auf der B 42 haben sie sicherlich schon mal entdeckt, die „Jäger“ am Rande des Bahndamms. Sie gehen manchmal stundenlang auf die Pirsch, und wenn einmal ein „Krokodil“ zur Beute gehört, dann wird besonders gefeiert. Dabei haben diese Jäger aber gar keine Waffe dabei. Ihre „Waffe“ ist die Kamera, ihre Beute kommt auf Schienen daher. Eisenbahnfotografie ist offenbar ein in Deutschland weit verbreitetes Hobby. Die Bahnstrecke zwischen Unkel und Linz ist eins der beliebtesten Jagdreviere für die besondere Fotopirsch.

Straßenverkehr

 

LKW-Verbot auf der B42 soll bleiben

Zwei Jahre, nachdem die IHK an den Kreis herangetreten war mit der Bitte, das LKW-Verbot auf der B 42 zu überprüfen und wenn möglich aufzuheben, ist nun wohl eine einvernehmliche Lösung gefunden worden.

Rüddel: Gemeinsames Vorgehen

 

Runder Tisch zur B42

Auf Initiative von MdB Erwin Rüddel kamen jüngst die Bürgermeister der Region mit Vertretern des Landesbetriebs Mobilität Rheinland, der IHK und weiteren Kommunal- und Landespolitikern zu einem runden Tisch in Leutesdorf zusammen. Gesprächsthema war die B42 und in diesem Zusammenhang insbesondere die durch den Verkehr verursachte Lärmbelästigung.

B42-Durchfahrtverbot für Schwerlastverkehr auf der Kippe

 

Kommunen kämpfen gegen Lärmbelästigung

Im Vorfeld der von der Landtagsabgeordneten Ellen Demuth organisierten Demonstration auf der B 42 in Leutesdorf haben sich die Bürgermeister der betroffenen Kommunen mit ihr zu einem Arbeitstreffen in Unkel eingefunden.

SPD Unkel

 

Stammtisch zum Thema B42

Mitte Mai hatte der Ortsverband Unkel-Bruchhausen Bürgerinnen und Bürger zu einem Meinungsaustausch zum Thema „Öffnung der B42 zwischen Bad Honnef und Neuwied für LKW über 7,5t“.eingeladen.