Tag: Einbruch

In den Wintermonaten steigt das Einbruchrisiko

 

Dunkelheit macht Diebe

Winterzeit ist Einbruchszeit. In der dunklen Jahreszeit verzeichnet die Polizei jedes Jahr einen enormen Anstieg an Wohnungseinbrüchen. Denn im Herbst und Winter dämmert es bereits in den Nachmittagsstunden, während sich viele noch am Arbeitsplatz oder beim Einkaufen befinden, sodass Diebe den Schutz der Dunkelheit zum Auskundschaften und Ausräumen nutzen können.

Sicherheitsexperten informieren

 

Einbrecher auf Abstand halten

„Einbrechern kann man das Handwerk effektiv legen, indem man die richtigen Vorsichtsmaßnahmen trifft und einige simple Regeln beherzigt“, stellt Kevin Braatz fest. „Welche Lösungen dass im Allgemeinen sind, beziehungsweise im ganz persönlichen Fall sein können, darüber informieren erfahrene Sicherheitsexperten von unserem Handelspartner Burg-Wächter in einer exklusiven Veranstaltung am Samstag, 13. April, ab 10 Uhr, im Vorteil-Bauzentrum in Asbach.“

Vorteil-Bauzentren bieten elementaren Einbruchschutz

 

Haus und Wohnung gegen Einbruch sichern

Sicher ist sicher! Auch wenn in der Feriensaison nicht überdurchschnittlich mehr Wohnungseinbrüche zu verzeichnen sind als zu anderen Zeiten: Sie ist ein aktueller Anlass, sich grundsätzliche Gedanken darüber zu machen, wie man sein Hab und Gut effektiv vor Dieben schützen und es potenziellen Tätern so schwer wie möglich machen kann, ihr Vorhaben umzusetzen.

Gute Nachbarschaft und moderne Technik schützen

 

Einbrecher machen keinen Urlaub

Urlaubszeit ist Reisezeit ist Einbruchzeit. Wenn während der Ferien Wohnungen und Häuser leer stehen, haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Damit der Traumurlaub nicht zum späteren Albtraum wird, sollte man nicht nur eine Checkliste für die Reise haben, sondern auch für die Sicherheit rund ums Haus.

Vortrag zur Prävention

 

Einbruchschutz und Kriminalität an der Haustür

Am 19. Januar ging es im Dorfgemeinschaftshaus um die Sicherheit der Bruchhausener Bürgerinnen und Bürger. Der CDU Ortsverband hatte Herrn Rüth vom Polizeipräsidium Koblenz, Sachbereich 15, Zentrale Prävention, zu einem Vortrag eingeladen.

Einbruchszahlen so hoch wie lange nicht

 

Viel Sicherheit mit wenig Aufwand

Die Zahl der Einbruchsdelikte in Deutschland war im vergangenen Jahr so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr. Knapp 149.500 Mal gingen Diebe laut Bundeskriminalstatistik in Häusern und Wohnungen auf Beutezug. Versicherer mussten fast eine halbe Milliarde Euro Schadenersatz zahlen.