Tag: Flammersfeld

Rolf Schmidt-Markoski

 

Ausblick für die Verbandsgemeinde Flammersfeld

2019 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Flammersfeld bereit hält, verrät der 1. Beigeordnete Rolf Schmidt-Markoski in seinem Ausblick 2019.

Ottmar Fuchs

 

Ausblick für die Verbandsgemeinde Flammersfeld

2018 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Flammersfeld bereit hält, verrät Bürgermeister Ottmar Fuchs in seinem Ausblick 2018.

Ottmar Fuchs

 

Ausblick für die Verbandsgemeinde Flammersfeld

2017 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Flammersfekd bereit hält, verrät Bürgermeister Ottmar Fuchs in seinem Ausblick 2017.

In der Flammersfelder Schullandschaft hat sich viel verändert

 

Winterschule und Wandeltische

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld hat als Träger der Grundschulen mit den Ratsbeschlüssen in den letzten zwei Jahrzehnten weitreichende und zukunftsweisende Entscheidungen im Schulbereich getroffen und Strukturen ermöglicht, die auch langfristig eine gute Unterrichtsversorgung sichern können. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es langer Wege und vieler Anstrengungen bedurfte, die heutige Schullandschaft zu schaffen.

Wiener Kongress legte den Grundstein für die Verbandsgemeinde

 

200 Jahre Flammersfeld

Neben Linz und Altenkirchen blickt auch die Verbandsgemeinde Flammersfeld in diesem Jahr auf eine 200-jährige Geschichte zurück.

Fest der Kulturen in Flammersfeld

 

Großer Spaß für Jung und Alt

Am Samstag, 19. März, geht es bunt und international im Flammersfelder Bürgerhaus zu. Wenn sich um 14 Uhr die Türen zum Fest der Kulturen öffnen,. wartet ein mitreißendes Bühnenprogramm mit afrikanischen Trommelrhythmen, fetzigen Chorbeiträgen und modernem Farsi-Rap auf die Gäste.

Verbesserung der Notfallversorgung

 

First-Responder-System startet in Flammersfeld

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld richtet ein First-Responder-System oder auch bekannt unter „Helfer vor Ort“-System innerhalb ihres Gebietes ein. Jetzt wurde die Genehmigung der zuständigen Kreisverwaltung in Montabaur erteilt, um ab Januar von der Rettungsleitstelle alarmiert zu werden.