Tag: Gaffel Kölsch

Marken des Alltags: Gaffel Kölsch

 

Kamelle und Kölsch

Wenn an Weiberfastnacht („Wieverfastelovend“), am Donnerstag vor Rosenmontag, in Köln der Straßenkarneval eröffnet wird, dann sind die berühmten vier „K“ alljährlich mit von der Partie: Kostüme, Konfetti, Kamelle und Kölsch. „Kölsch“ ist als geschützte geografische Angabe (g.g.A.) eingetragen und darf nur in Köln und Umgebung gebraut werden. Zweitgrößte Marke und Marktführer in der Gastronomie ist Gaffel.