Tag: Geocaching

Erlebnisbericht einer Familie aus Altenkirchen

 

Wenn der Spaziergang zur Schatzsuche wird

Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen und sind die ersten Sonnenstrahlen wieder am Himmel zu entdecken, beginnt die Outdoor-Saison. Wanderer freuen sich und genießen stundenlange Spaziergänge an der frischen Luft. Doch gerade Familien mit jüngeren Kindern haben oft ein Problem: Ein normaler Spaziergang ist dem Nachwuchs meist zu langweilig, große Wanderungen noch zu kraftraubend. Was also tun, damit auch die nächste Generation Spaß und Freude in der Natur hat, ohne sich zu langweilen? Familie Jüngerich aus Altenkirchen setzt dabei auf eine Geocaching-Erlebnistour.

 

Ostereiersuche im #Neuland

Alles begann damit, dass Bill Clinton das vom US-Militär entwickelte Ortungssystem GPS Navstar im Jahr 2000 auch für den privaten Gebrauch freigab. Dave Ulmer, ein Amerikaner schlug daraufhin in einem Internetforum vor, ein weltweites Spiel zu starten und an ausgesuchten Orten Tauschobjekte zu verstecken.