Tag: Kegel

Kommunen schicken Präsente

 

Guter Start ins Leben

Dass Neugeborene und deren Eltern anlässlich der Geburt von Familie und Freunden Glückwünsche und Geschenke erhalten, ist gang und gäbe. Grußworte und Präsente von Seiten der Kommunen gibt es hingegen längst nicht überall.

Der RWN-Sachbuchtipp: „Mädchen fragen – Mütter wissen“

 

So gelingt die Pubertät

Die frühe Pubertät ist eine ideale Zeit für vertrauensvolle Gespräche zwischen Mutter und Tochter. Doch können Mütter nur das vermitteln, was sie selbst wissen, erfahren haben und was sie als Frau repräsentieren. Worüber und wie man mit Töchtern im Gespräch bleiben kann, das erfahren Mütter von Töchtern ab elf Jahren im Ratgeber „Mädchen fragen – …

Continue reading

Marken des Alltags: NUK

 

Natürliche, kiefergerechte Beruhigungssauger

Wenn es um Schnuller – im Fachjargon Beruhigungssauger – geht, dann ist hierzulande die Marke NUK in aller (Säuglings-)Munde. Die Buchstaben stehen selbstverständlich nicht für „nuckeln“, denn dann würde ja ein „C“ fehlen, doch die Assoziation war vermutlich schon gewollt. Jedenfalls ist es die Abkürzung der Worte „Natürlich und Kiefergerecht“. Das sind die Eigenschaften, die bei der Entwicklung im Fokus standen.

Evmorfia Dalampira-Pfaffenrot wurde Tagesmutter

 

Plötzlich passten Kind und Karriere nicht zusammen

2011 hat Wahl-Windhagenerin Evmorfia Dalampira-Pfaffenrot sich als Tagesmutter selbständig gemacht. Derzeit betreut die gelernte Hotelfachfrau unter der Woche fünf Kleinkinder und ermöglicht so fünf Familien, die keinen geeigneten Kitaplatz bekommen haben, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Kinderhilfe Tschernobyl

 

Spenden für Gastkinder gesucht

Die Kinderhilfe Tschernobyl Asbach und Umgebung hat auch in diesem Sommer wieder Kinder aus Weißrussland zu Gast. Da die Jungen und Mädchen wie in den vergangenen Jahren vom Verein mit Kleidung versorgt werden sollen, wird noch schöne und gut erhaltene Mädchenkleidung in Größen von 122 bis 170 gesucht. Auch gut erhaltene Spielsachen sind willkommen. Kleidung für Jungen ist noch ausreichend vorhanden.

Befragung soll Lücken aufdecken

 

Kreis hilft Familien

Die Familie als Kernzelle der Gesellschaft hat mittlerweile viele Gesichter – von der klassischen Form mit Vater, Mutter und Kind über Patchworkfamilien bis zu einem steigenden Anteil von Alleinerziehenden. Gleichzeitig sind die Anforderungen im Alltag, gerade in Bezug auf Doppelbelastungen wie Beruf und Familie, auch für Eltern und Kinder im Kreis Neuwied spürbar.

Nachwuchs lernt auch, Essen selbst zuzubereiten

 

Kitas achten auf gute Ernährung

Seit zwei Jahren ist Ruth Gerversmann-Faßbender, Erzieherin in der Linzer Kindertagesstätte „Hummelnest“, eine „Genussbotschafterin“. So nennt die 2016 gestartete Initiative „Ich kann kochen!“ Teilnehmer ihrer kostenfreien Fortbildungen. Diese sollen Pädagogen befähigen, Kinder von klein auf für das Kochen mit frischen Lebensmitteln zu begeistern und ihr Wissen über ausgewogene Ernährung zu fördern.

Der RWN-Buchtipp für junge Leser

 

Wenn das Leben kopfsteht

„Wie man bei Regen einen Berg in Flip-Flops erklimmt“ (ISBN: 978-3446262225, 16 Euro) richtet sich an junge Leser ab zwölf Jahren. Es ist ab 13. Mai in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel zu kaufen.    

Veranstaltungen am Muttertag

 

Salve Mater

Zeit ist eines der schönsten Geschenke, die man einer geliebten Person machen kann. Pünktlich zum Muttertag hat die Redaktion daher Veranstaltungen aus der RWN-Region zusammengestellt, die Müttern am 12. Mai schöne Stunden im Kreise ihrer Familien bescheren können – oder eben auch mal eine kleine Auszeit von Kind und Kegel.

Load more