Tag: KfD

kfd sammelt und spendet für Haus Heisterbach

 

Hilfe für Mutter und Kind in Not

Seit zwei Jahrzehnten ist es guter Brauch, dass sich die kfd-Frauen in den Seelsorgebereichen von Königswinter, Bad Honnef, Rheinbreitbach und Unkel der Notleidenden annehmen. Zweimal im Jahr findet eine „Wir-Veranstaltung“ statt, dann treffen sich die Frauen zum Kreuzweg in Kloster Heisterbach und zur Sternwallfahrt in Heisterbacherrott. Dabei wir immer eine Kollekte abgehalten und das Geld an Bedürftige gespendet.

Dekanatswallfahrt der kfd-Frauen

 

Fußabdrücke auf dem Weg mit Jesus

Zu Fuß, mit dem Auto oder Fahrrad strömten über 100 Frauen aus dem Dekanatsbereich Königswinter herbei, um die diesjährige Wallfahrtsmesse zu feiern. Ziel war die Kirche St. Judas Thaddäus in Heisterbacherrott.

KfD Pfarrkarneval

 

Handgemachter Karneval

Mittwoch, 14 Uhr und jecke 11 Minuten. Das war der Beginn des karnevalistischen Nachmittags, an dem die Katholische Frauengemeinschaft an Sankt Peter Herchen den diesjährigen Pfarrkarneval veranstaltete.

kfd-Sponsoring für Erstklässler

 

„Notinsel für Kinder“

„Wo wir sind, bist Du sicher.“, so lautet das Motto der Aktion Notinsel für die Schüler der ersten Klassen in Bad Honnef (Berg und Tal). Seit einigen Jahren gibt es diese Aktion in Bad Honnef, die von der kfd-St. Johann angeregt wurde und mit finanziert wird.

„Kombi-Tour“

 

Erst Schiff, dann Rad

Die kfd-Bad Honnef lädt zu einer „Kombi-Tour“ mit Schiff und Fahrrad ein. Die Teilnehmer treffen sich am Mittwoch, 10. August, um 8.15 Uhr auf der Insel Grafenwerth.

kfd-Bad Honnef

 

Inselmesse auf Nonnenwerth

Zur traditionellen Inselmesse auf Nonnenwerth hatte die kfd-Bad Honnef eingeladen und es trafen sich über 50 Frauen aus Bad Honnef und Umgebung zur Überfahrt. Erwartungsvoll waren vor allem die Teilnehmer, die noch nie die Insel betreten hatten.

Dekanatskreuzweg der Frauen

 

Vom Unsinn und Sinn des Leidens

Große Beteiligung herrschte beim traditionellen Kreuzweg der Frauen in Kloster Heisterbach. In diesem Jahr lautete das Thema: Vom Unsinn und Sinn des Leidens.

Neubürgerempfang

 

„Ein Stern, der deinen Namen trägt!“

Viele von den etwa 150 Neubürgern, die der Einladung der Stadt zum Empfang ins Rathaus gefolgt waren, kamen auch zum Stand der kfd. Schon von weitem leuchteten die gelben kfd-Rosen und die kfd-Sterne und lockten besonders viele Frauen an den Informationsstand. Auch der Bürgermeister der Stadt Bad Honnef, Otto Neuhoff, bekundete sein Interesse.

Für die gute Sache: Weihnachtlicher Blumengruß

 

Weihnachtliche Blumengrüße

Alle Jahre wieder findet vor Weihnachten die Blumengrußaktion der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist Bad Honnef statt. 2015 werden die dortigen Mitarbeiterinnen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) am 18. Dezember ausschwärmen und kranken, einsamen und trauernden Gemeindemitgliedern einen blumigen Weihnachtsgruß ins Haus bringen.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück