Tag: NABU

Aktion des Naturschutzbundes

 

Schwalben willkommen

Die Alarmmeldungen in Sachen Insekten haben nicht nur die Imker in der Region alarmiert. Sorgen um die Schwalben machen sich auch die Naturfreunde aus dem Naturschutzbund Rhein-Westerwald.

Naturschutzbund

 

Wolfsnachweise im nördlichen Rheinland-Pfalz

Der Naturschutzbund (Nabu) Rhein-Westerwald freut sich über den jetzt bekannt gewordenen Wolfsnachweis auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden am Stegskopf sowie über die Nachweise im Kreis Neuwied.

Projekt „KinderGartenpaten“

 

Workshop zum Gemüseanbau im Hochbeet

Mit einem zweiten Projekt-Workshop ist das Nabu-Projekt „KinderGartenpaten“ in die nächste Runde gestartet.

Hochbeet-Saison in Kitas eröffnet

 

Nabu startet Projekt „KinderGartenpaten“

Für zehn Kitas aus den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis hat die Gartensaison begonnen. Zum sechsten Mal führt der Naturschutzbund (Nabu) Rhein-Westerwald in diesem Jahr im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung das Projekt „KinderGartenpaten“ durch.

Vogel des Jahres: gefährdeter Star

 

Alle Vögel sind nicht mehr da

Die spektakulären „Wolken“ mit mehr als 100.000 Tieren, die Naturschützer in ländlichen Regionen gesichtet haben, fallen in Ohlenberg zwar stets deutlich kleiner aus, aber der „Vogel des Jahres 2018“ gibt auch in der heimischen Region noch immer sein Gastspiel. Die Nabu-Gruppe Waldbreitbach greift aktuell eine bundesweite Nabu-Initiative auf und klärt darüber auf, dass der Allerweltsvogel leider zum besonderen Star geworden ist: Er gilt als bedrohte Art.

NABU

 

Wintervögel zählen

Noch bis 7. Januar läuft die bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“, die der Naturschutzbund Deutschland (NABU) jährlich veranstaltet. Naturfreunde werden aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen. Von einem ruhigen Beobachtungsplätzchen aus wird von jeder Art die höchste Zahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu beobachten ist. Die Beobachtungen werden dann bis zum 16. Januar unter www.stundederwintervoegel.de gemeldet.

NABU

 

KinderGartenpaten trafen sich im Permakulturgarten

Seit mittlerweile vier Jahren führt der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz das Projekt „KinderGartenpaten“ durch. Im Rahmen des Projektes werden Kindergärten mit Hochbeeten ausgestattet, die von ehrenamtlichen Gartenpaten gemeinsam mit den Kindern bewirtschaftet werden.

„Stunde der Gartenvögel“ im Mai

 

NABU ruft zum Vögel zählen auf

Von 13. bis 15. Mai ruft der NABU alle Naturfreunde dazu auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, am Balkon oder im nahegelegenen Park zu zählen. Ziel der Aktion ist es, ein deutschlandweites und möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in Städten und Dörfern zu erhalten.

NABU

 

Bilanz zu Beweidungsprojekten in der Region

Halboffene und offene Landschaften benötigen viel Pflege, damit ihr naturschutzfachlicher Wert erhalten bleibt. Dazu setzen die Ortsgruppen des Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald viele tierische Helfer ein. Sie tragen klangvolle Namen wie Burenziege, Heckrind, Konik oder Graue Gehörnte Heidschnucke.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück