Tag: Naturschutzgroßprojekt

Naturschutzgroßprojekt „chance7“

 

16 neue Obstbäume gepflanzt

Das Naturschutzgroßprojekt chance7 des Rhein-Sieg-Kreises ist im Jahr 2015 in die Umsetzungsphase gestartet. Ein Ziel ist die „Inwertsetzung von Streuobst“, was schlicht und ergreifend bedeutet, die Attraktivität von Streuobst und dessen Gewinn für die Landschaft und die Bevölkerung zu steigern. Hierzu gehören eine Vielzahl von Maßnahmen, die Mitte April von Ralf Badtke, Projektreferent von chance7, gemeinsam mit Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke und Ralf Jung vom Heimatverein Eicholz vorgestellt wurden.