Tag: Oberdollendorf

 

„Nimm die Waffe runter!“

Es stand auf des Messers Schneide, ob der junge Oberdollendorfer Winzersohn Josef Hermes1 oder der in unmittelbarer Nachbarschaft wohnende Jagdaufseher Franz Rösen an diesem frühen Sonntagmorgen unversehrt und mit heiler Haut von ihrem Zusammentreffen auf der Dollendorfer Hard zurückkehren würden…

 

Einsatzreiches Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende

Mit dem traditionell im Dezember im internen Kreise stattfindenden Stiftungsfest hat die Löschgruppe Oberdollendorf die Feierlichkeiten rund um ihren 125. Geburtstag abgeschlossen. Dabei schaute die vielbeschäftigte Löschgruppe unter anderem auf 95 Einsätze zurück, von denen einer die Feuerwehrleute sogar bis nach Sachsen-Anhalt führte.