Tag: Oktoberfest

Rezeptideen zur Wiesn-Zeit

 

Deftiges zum Oktoberfest

ei einem Spaziergang über die Festwiese des Münchner Oktoberfests steigt Besuchern direkt der verführerische Duft der Hendlbratereien in die Nase. Typisch bayerisch serviert man das Brathendl mit lauwarmem Kartoffelsalat. Wer für die heimische Wiesn-Zeit mal etwas Neues ausprobieren möchte, tischt stattdessen einen erfrischenden Gurkensalat zum Hähnchen auf. Für wahren Oktoberfest-Genuss darf natürlich auch das Bier nicht fehlen – es veredelt das herzhafte Puten-Biergulasch mit Kümmel und Knödeln. Eine wiesentaugliche Mahlzeit für Zwischendurch ergeben Hähnchenbrust und Obatzda auf Graubrot.

Dorfgemeinschaft Stockhausen

 

Oktoberfest am Stockhäuschen

Die Dorfgemeinschaft Stockhausen hatte zum Oktoberfest geladen. Das Stockhäuschen war in den Farben weiß/blau dekoriert. Der Duft bayrischer Spezialitäten erfüllte den Raum. Oktoberfestbier, Kartoffel- und Krautsalat, sowie Obatzter und Schmalz konnten vorab schon mit Laugenstangen und Brot geschmaust werden. Die Gäste hatten sich in bayrisches Gewand gehüllt und trugen hierdurch stilgerecht zum Oktoberfest bei. Um …

Continue reading

Angebote der Vorteil-Center machen Oktoberfest-Party zur Mordsgaudi

 

Auch Rheinländer feiern wie die Bayern

Was die Bayern können, können die RWN-Leser schon lange: Feste feiern. Denn mit den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel haben sie einen leistungsstarken Partner, der alles bereithält, damit aus der Wiesn- oder Hüttenparty in den eigenen vier Wänden eine echte Mordsgaudi wird.

Informa

 

Oktoberfest für Gehörlose und Hörende

Zum Oktoberfest bei der Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber hatten die Mitarbeiter gehörlose, schwerhörige und hörende Freunde aus nah und fern eingeladen. Rund 80 Besucher waren der Einladung gefolgt, von denen fast alle in Dirndl oder Lederhosen gekleidet mitfeierten.

Region feiert länger als die bayerische Landeshauptstadt

 

Oktoberfestklänge im RWN-Land

Wer es in diesen Tagen nicht in die bayerische Landeshauptstadt schafft, aber trotzdem zünftig feiern möchte, muss nicht verzagen. Auch im RWN-Land gibt es vielerorts Oktoberfeste – und das sogar noch, wenn in München bereits wieder die Lichter erloschen sind.

Funken-Korps Schwere Artillerie

 

Linzer Artilleristen laden zu Oktoberfest ein

Wiesn-Bierzelt-Flair mit original bayerischer Musi gibt es am Samstag, 7. Oktober, ab 19 Uhr in der Stadthalle Linz. Dort lädt das Funken-Korps Schwere Artillerie aus Linz zum 11. Linzer Oktoberfest mit der Trachtenkapelle aus Raisting ein.

Aischzeit bei Oktoberfest in Horhausen

 

Weiß-blaue Fröhlichkeit

Fesch gekleidet in Dirndl und Krachlederne dürfen sich Madln und Buam in der Westerwaldregion am Samstag, 23. September, ab 19 Uhr wieder auf weiß-blaue Fröhlichkeit, bayerische Schmankerl und zünftiges Oktoberfest-Maß in der Kaplan-Dasbach-Wiesn-Halle in Horhausen freuen.

Oktoberfest färbt den Herbst bunt

 

Gaudi gibt es auch im Norden

Auch wenn die Münchner vom 16. September bis 3. Oktober ihre mittlerweile schon 184 „Wiesn“ feiern – das Oktoberfest ist schon lange keine rein bayerische Angelegenheit mehr. Ob in Festzelten oder privat zuhause, die feucht-fröhliche Gaudi bei Weißbier, Haxen, Hendln, Brezn und Co. wird in ganz Deutschland gefeiert.

Jetzt gibt es extra Oktoberfest-Sonderverkaufsflächen in den Vorteil-Centern

 

Perfekte Wiesn-Atmosphäre garantiert

„O‘zapft is!“ Während sich die Münchner Madln und Buam noch bis zum 16. September gedulden müssen, bis die 184. Wiesn, das größte Volksfest der Welt, mit diesem traditionellen Ruf in München eröffnet wird, können die Menschen an Rhein und im Westerwald schon jetzt in bayerischer Lebensfreude schwelgen.

Load more