Schlagwort: Ostern2016

Marken des Alltags:

 

Von der Avocado zum Eierlikör

Seit über 130 Jahren gilt folgende Gleichung: Eierlikör ist Verpoorten, Verpoorten ist Eierlikör. Die Spirituose geht auf ein alkoholisches Getränk zurück, das Indianervölker aus Avocados zubereiteten. Niederländer, die Mitte des 17. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Kolonialherren der Welt zählten, brachten das von ihnen „Advocaat“ genannte Getränk 1654 nach Europa und ersetzten die Frucht durch Eidotter.

Osterbrauch seit 1982

 

Klapperkinder werden mit Medaille belohnt

Einmal Klapperjunge, immer Klapperjunge. Für viele Linzer ist dieser alte Brauch so etwas wie eine Liebeserklärung an die Heimat. Wobei der traditionelle Klapperjungenlauf in der Vergangenheit manche Höhen und Tiefen erlebte.

Brauch ist in vielen Gegenden Deutschlands bekannt

 

Die Stunde der Klapperjungen

Alljährlich in der Karwoche lebt ein alter, im Rheinland bekannter, Osterbrauch wieder auf. Mit hölzernen Klappern, etwa 80 Zentimeter langen Holzgeräten, laufen Kinder, Jugendliche und zum Teil auch Erwachsene am Karfreitag und Karsamstag durch die Gassen und Straßen der Dörfer und Städte.

Osterbräuche aus aller Welt

 

Andere Länder, andere Sitten

Der Osterhase hat ein ähnlich schweres Los wie der Weihnachtsmann – er muss zeitgleich an mehreren Orten der Welt sein und seine Gaben verteilen. Klar, dass bei diesem rasanten Rumgehoppel manches durcheinander gerät. Und so haben sich eben auch überall auf der Welt unterschiedliche Osterbräuche entwickelt.

Ostermesse auf dem Petersplatz

 

Wenn die Glocken nach Rom fliegen

Schon zu normalen Zeiten geht es auf dem Petersplatz in Rom zu wie in einem Ameisenhaufen. Dieses Gewimmel wird an Ostern aber noch einmal getoppt. Das hält viele deutsche Touristen aber nicht davon ab, zwischen Karfreitag und Ostermontag die italienische Metropole aufzusuchen.

Friedhöfe in Hennef

 

Grabpflege vor Ostern abschließen

Gerade vor den Osterfeiertagen kümmern sich viele Menschen verstärkt um die Gräber ihrer Angehörigen. Zu Ostern soll schließlich alles sauber und gepflegt aussehen. Die Stadt Hennef trägt ihren Teil bei, reinigt Wege und Plätze auf den Friedhöfen in Hennef und lässt die Abfallbehälter leeren. Aus organisatorischen Gründen ist dies jedoch letztmalig am Gründonnerstag und nur in Ausnahmefällen am Ostersamstag möglich.

Tipps rund ums Ostereier färben

 

Kunterbunt statt weiß und braun

Ob gefärbt, besprüht, bemalt oder beklebt – Ostereier zu festlichen „Ei“-Catchern zu machen, bereitet nicht nur Spaß. Es ist auch kinderleicht dank praktischer Glanzmalstifte, Flüssigfarben, Färbepulver, -tabletten, -blättchen und -stäbchen aus den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel.

SV Maulsbach

 

Bunter Ostermontag

Zum bunten Nachmittag für die ganze Familie lädt der SV Maulsbach am Ostermontag, 28. März. Um 14.30 Uhr tritt die vereinseigene Kindertanzgruppe auf und es beginnt das Ostereiersuchen für Kinder bis zehn Jahre. Zeitgleich starten auch das Ostereier- sowie das Familienpreisschießen.

Aufgetischt: Eier, Möhren und Lamm

 

Ostergenüsse

Die Osterfeiertage bieten eine gute Gelegenheit, mit Familie oder Freunden zu einem gemütlichen Essen zusammen zukommen. Besonders geeignet ist dafür ein Brunchbuffet, da es sich gut vorbereiten lässt, für jeden Geschmack – von süß bis salzig – etwas bereithält und die Gäste sich selbst bedienen und somit auswählen können, was sie essen möchten. Zur runden Sache wird das Ganze, wenn sich auf dem Buffet auch österliche Motive wie ein Lamm, Eier oder Möhren wiederfinden.

Mehr lesen