Tag: Rengsdorf

Abschalten im „Haus der Stille“

 

Laute innere Stimmen

Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Haus der Stille am Ortsrand von Rengsdorf. Im Dezember 1992 wurde das Meditations- und Einkehrzentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland eröffnet und seitdem von mehreren tausend Gästen besucht.

Drei regionale Bibliotheken nehmen teil

 

Lesesommer für Leseratten

In diesem Jahr beteiligen sich 195 Bibliotheken am Lesesommer Rheinland-Pfalz, darunter auch die Gemeindebücherei Neustadt, die Öffentliche Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen und die Verbandsgemeindebücherei Rengsdorf.

Verein Vita werden in Hümmerich bei Rengsdorf

 

Assistenzhunde öffnen Türen

Eine ganz besondere Beziehung zu Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben sogenannte Assistenzhunde: Sie sind Freund und Helfer. Der Verein Vita bildet die Vierbeiner in Hümmerich bei Rengsdorf aus.

Wandererlebnis rund um Rengsdorf

 

Wo Zipfelmützen den Weg weisen

Kleine Kinder für‘s Wandern zu begeistern, ist nicht einfach. Wenn der Weg jedoch die ein oder andere Attraktion für den Nachwuchs bereithält, kann eine Wanderung durchaus auch für die ganze Familie zu einem schönen Erlebnis werden.

Der Kinderkräutergarten in Rengsdorf

 

Naturschutz mit allen Sinnen erleben

Eine Initiative des Vereins Flora & Fauna Rengsdorf (FloFa) ist der Kinderkräutergarten in der „Dorfwiese“ am Beginn des Apfelweges in Rengsdorf. Seit 2008 vermittelt er Kindern den Naturschutz mit allen Sinnen.

 

Ausblick 2014 für die Verbandsgemeinde Rengsdorf

2014 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Rengsdorf bereit hält, verrät Bürgermeister Hans-Werner Breithausen den Lesern von RWN24 in seinem Ausblick 2014.