Tag: Rezeptideen

Rezeptideen zur Wiesn-Zeit

 

Deftiges zum Oktoberfest

ei einem Spaziergang über die Festwiese des Münchner Oktoberfests steigt Besuchern direkt der verführerische Duft der Hendlbratereien in die Nase. Typisch bayerisch serviert man das Brathendl mit lauwarmem Kartoffelsalat. Wer für die heimische Wiesn-Zeit mal etwas Neues ausprobieren möchte, tischt stattdessen einen erfrischenden Gurkensalat zum Hähnchen auf. Für wahren Oktoberfest-Genuss darf natürlich auch das Bier nicht fehlen – es veredelt das herzhafte Puten-Biergulasch mit Kümmel und Knödeln. Eine wiesentaugliche Mahlzeit für Zwischendurch ergeben Hähnchenbrust und Obatzda auf Graubrot.

Erfrischende Rezeptideen mit Erdbeeren

 

Im Sommer in aller Munde

Süß, saftig und voller Aroma – so lieben die Deutschen Erdbeeren. Mehr als 230.000 Tonnen der roten Sammelnussfrüchte haben sie im vergangenen Jahr verspeist, fast drei Kilogramm pro Kopf. Besonders beliebt sind Früchte aus heimischer Erzeugung. Sie gelten als besonders aromatisch, weil sie bis zum Schluss an der Pflanze reifen können und keine langen Transportwege zurücklegen müssen. Das kommt nicht nur der Umwelt, sondern auch den Früchten selbst zugute. Denn vollreife Früchte haben mehr Geschmack und einen höheren Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Reife Erdbeeren glänzen, sind gleichmäßig rot gefärbt und haben einen frischen, grünen Kelch. Ein Genuss sind Erdbeeren nicht nur pur, auf dem Kuchen oder im Salat, sondern auch in flüssiger Form. Die folgenden drei Rezepte beweisen es.

Rezeptideen

 

Kunterbunte Küche

Malen nach Zahlen kennt jedes Kind. Aber wie sieht es mit Kochen nach Farben aus? Das Kochbuch „12 Farben – 12 Menüs“ (ISBN: 978-3-7913-8358-3, 19,95 Euro) präsentiert zwölf innovative Menüs in jeweils einer Farbe und zeigt, dass das Kochen nach Farben tatsächlich funktioniert und dabei sehr appetitlich wirken kann. Die Menüs, bestehend aus je zwei …

Continue reading

Vielseitige Herbstfrucht ist gesund

 

Es ist Kürbiszeit

Früher wurden die Herbstfrüchte als Viehfutter verwendet, galten als Arme-Leute-Essen, heute sind sie als Delikatesse auch in der Sterneküche angekommen. Nicht unverdient, schmeckt das zarte Kürbisfleisch doch ganz wunderbar. Dazu ist es auch noch sehr gesund, enthält viele wertvolle Nährstoffe wie Vitamine, Kalium, Kalzium oder Zink.

Rezeptsammlung

 

Tipps für die deftige Winterküche

Mit sinkenden Temperaturen steigt der Appetit auf herzhafte Gerichte. Kohl & Co haben längst ihr Image als Arme-Leute-Essen verloren. Das vielfältige Angebot an Wintergemüse bietet alles, was das Herz begehrt. Darauf macht die Landwirtschaftskammer NRW in ihrer Broschüre „Herbstbüfett und Winterfreuden“ aufmerksam. In dieser erfährt man, welche regionalen Obst- und Gemüsearten jetzt Saison haben und welche Gerichte man damit zubereiten kann. Dazu gehören etwa Blumenkohl-Hackbraten, rheinischer Grünkohl-Eintopf, Steckrübensuppe mit Walnüssen und Kürbis-Gulasch. Die Rezeptsammlung kann …

Continue reading

Blutige Getränke für Klein & Groß

 

Prost Halloween!

Wie wäre es mit gespenstisch-prickelnden Cocktails passend zu Halloween? Ein schaurig-schönes Geschmackserlebnis für Erwachsene bieten der spritzige „Bloody Lemonita“ und der alkoholfreie blutrote „Beetween“. Für Kinder gibt es „Drachenblut“, ein ebenso gruseliges wie leckeres Getränk aus Zitronenlimonade und Götterspeise mit Waldmeister-Geschmack.

Rzeptideen

 

Rückkehr der Rüben

Alte Gemüsesorten waren fast in Vergessenheit geraten, jetzt haben sie wieder die deutschen Küchen erobert. Sie halten auch wieder Einzug in die Speisekarten von Sternerestaurants und in Kochbücher. Rauke oder neudeutsch Rucola kennt mittlerweile jeder, aber was ist mit Pastinaken, Petersilienwurzel, Rübsorten oder Mangold?

Rezeptideen

 

Herbstliche Gaumenfreuden

Meteorologisch betrachtet hat er schon angefangen und auch kalendarisch hält er in Kürze Einzug: der Herbst. Mit ihm kommt die Lust auf dampfende Ofengerichte, deftige Kartoffelspeisen und andere heiße, herzhafte Leckereien, mit denen man sich nach einem langen Spaziergang durch den leuchtenden Herbstwald oder bei nasskaltem Wetter wieder aufwärmen kann. Die herbstlichen Kartoffelküchlein im Glas …

Continue reading

Rezeptideen

 

Champignons sind erste Wahl

Der beliebteste Pilz der Deutschen ist der Champignon. Laut Angaben der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft ernteten deutsche Erzeuger im Jahr 2015 rund 67.000 Tonnen des Speisepilzes – das ist mehr als je zuvor. Jeder Deutsche kaufte in diesem Zeitraum durchschnittlich 750 Gramm Champignons. Da sie einiges zu bieten haben, ist die große Nachfrage jedoch nicht verwunderlich.

Load more