Schlagwort: Spargel

Rezeptideen – Spargelzeit dauert noch bis zum 24. Juni an

 

Saison für das Königsgemüse

Vieles fällt aus in diesem Frühjahr – die Spargelzeit gehört dank Sondergenehmigung für Erntehelfer aus dem Ausland nicht dazu. Bis zum Saisonende am 24. Juni kann das königliche Gemüse noch in vielen Variationen genossen werden.

Spargel-Saison dauert bis zum 24. Juni an

 

Quietschen soll er

Spargel ist eines der beliebtesten Frühlingsgemüse in Deutschland. 133.000 Tonnen des Edelgemüses wurden 2018 hierzulande geerntet. Damit ist Deutschland der größte Erzeuger in Europa. Vom Saisonbeginn bis zum Saisonende vergehen jedoch leider nur wenige Wochen.

Rezeptidee

 

Es ist wieder Spargelzeit

Momentan haben die weißen und grünen Stangen Hochsaison auf deutschen Feldern und sorgen noch bis Juni für frischen Spitzengenuss auf dem Esstisch. Die Verbaucher freut es – Deutschland ist nämlich eine Nation von Spargelliebhabern. Der Spargelkonsum steigt hierzulande seit Jahren kontinuierlich. Jeder Deutsche hat im letzten Jahr mehr als ein Kilogramm Spargel gegessen – und zwar vorzugsweise weißen Spargel.

Der Koch Rainer Rüth erklärt, wie Spargel am besten serviert wird

 

Die Saison endet am 24. Juni

Das Frühjahr ist traditionell auch die Zeit des Spargels. Koch Rainer Rüth vom Landgasthaus „Zum Alten Fritz“ in Asbach-Löhe verrät, wie er das Gemüse ganz klassisch zubereitet.

 

Am besten quietschend

Sich rar zu machen, scheint bei Spargel voll aufzugehen. Das königliche Gemüse wird nur wenige Wochen im Jahr frisch auf dem Markt angeboten und ist die Gemüseart mit der größten Anbaufläche in Deutschland. Laut dem Statistischen Bundesamt wurde 2013 auf über 20 Prozent der Anbaufläche für Gemüse im Freiland Spargel angebaut und 103000 Tonnen davon geerntet.