Tag: Udo Krupp

Eisenbahnfotografie ist beliebt

 

Auf der Jagd nach Krokodilen

Autofahrer auf der B 42 haben sie sicherlich schon mal entdeckt, die „Jäger“ am Rande des Bahndamms. Sie gehen manchmal stundenlang auf die Pirsch, und wenn einmal ein „Krokodil“ zur Beute gehört, dann wird besonders gefeiert. Dabei haben diese Jäger aber gar keine Waffe dabei. Ihre „Waffe“ ist die Kamera, ihre Beute kommt auf Schienen daher. Eisenbahnfotografie ist offenbar ein in Deutschland weit verbreitetes Hobby. Die Bahnstrecke zwischen Unkel und Linz ist eins der beliebtesten Jagdreviere für die besondere Fotopirsch.