Tag: Ulrich Schreiber

Interview mit Ulrich Schreiber

 

„Der Ertrag ist zurückgegangen“

Herbstzeit ist Erntezeit – auch im Kreis Neuwied. Zwar wird das ganze Jahr über Obst und Gemüse geerntet, doch vor allem der Herbst überschüttet den Landkreis noch einmal mit Erträgen aller Art. Nicht umsonst wird in dieser Jahreszeit auch Erntedank gefeiert. Aber gilt es auch in diesem Jahr Grund zum Feiern? Die RWN-Redaktion hat mit Ulrich Schreiber, dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Neuwied, gesprochen.

 

Im Märzen der Bauer…

Im Landkreis Neuwied gibt es 330 Landwirte, die Weizen, Roggen, Ölsaaten, Kartoffeln, Mais und weitere Feldfrüchte anbauen. Für das tägliche Glas frische Milch sorgen 94 Milchviehhalter mit rund 3900 Kühen. Sie haben derzeit – wie man es von der alten Volksweise her kennt – alle Hände voll zu tun. Die RWN sprach mit dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Neuwied, Ulrich Schreiber und hörte nach, welche Arbeiten bei den Landwirten derzeit anstehen.