Schlagwort: Unterstützung

Landrat dankt Helfern in der Fieberambulanz

 

Unterstützung durch die Bundeswehr

Steigende Corona-Fallzahlen bedeuten auch steigende Herausforderungen bei der Ermittlung von Kontaktpersonen. Zudem werden in der Fieberambulanz in Neuwied täglich sehr viele Testungen durchgeführt. Zuletzt wurden über 400 Personen an einem Tag getestet. Diese Aufgaben sind personalintensiv und das Gesundheitsamt arbeitet seit Mitte März unter Hochdruck. Unterstützung bekommen die Mitarbeiter von Beginn an durch die Bundeswehr.

Tierschutz braucht Unterstützung

 

Gäste auf vier Pfoten

Obwohl die Corona-Pandemie alle öffentlichen Veranstaltungen des Tierschutz‘ Siebengebirge seit Februar diesen Jahres auf Null gefahren hat, sind die ehrenamtlichen Helfer nach wie vor aktiv für Tiere in Not unterwegs – und das meist 16 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Tierschutz kennt keine Uhrzeit und somit auch keine Auszeit.

Lions Club Rhein-Wied

 

Unterstützung für junge Sanitäter

Der LC Rhein-Wied überreichte anlässlich einer Jugendgruppenstunde eine Spende an das Jugendrotkreuz Ortsgruppe Vettelschoß, St. Katharinen, Windhagen. Diese Spende resultierte aus der Aktion „Knack´ die Goldnuss“, mit der sich der Club bereits zum zweiten Mal bei der diesjährigen Gewerbeschau präsentierte. „Wir hatten von Seiten der Besucher regen Zulauf und konnten dadurch unser Spendenergebnis im Vergleich zum letzten Mal noch deutlich steigern“, so der Vorsitzende des Fördervereins des LC Rhein-Wied, Hellmuth Buhr.

Willy-Brandt-Forum Unkel

 

Rudolf Scharping wird Freundeskreis führen

Ministerpräsident außer Dienst und Bundesminister außer Dienst Rudolf Scharping will durch die Übernahme des Vorsitzes eines Kreises der Freunde und Förderer des Willy-Brandt-Forums (WBF) die Unkeler Einrichtung ideell und finanziell unterstützen.

Tierschutz Siebengebirge

 

Bereitschaftsfahrer und Hotline-Betreuer gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge ist seit über 30 dafür bekannt, Tieren unbürokratisch und schnell zu helfen. Die stetig steigende Anzahl der eingehenden Anrufe und Meldungen an der Vereins-Hotline und die vielen Einsätze mit dem Bereitschaftswagen lässt die Tierschützer nun um zusätzliche personelle (ehrenamtliche) Unterstützung bitten, denn Tierschutz lebt vom Mitmachen.

ISR Windhagen e.V.

 

Unterstützung der Jugendarbeit in der Region

Der dritte Teil des Erlöses der Versteigerung, die im Rahmen der diesjährigen ISR Gewerbeschau stattfand, wurde an die Kindertanzgruppe der Klääv-Botz Aegidienberg und die Sternschnuppen Windhagen übergeben. Beiden Gruppen konnte ein Betrag von 500 Euro überreicht werden.