Tag: Waldbildungstag

Waldbildungstag des Kreiswaldbauvereins

 

Buche dient der Eiche

Sturmwürfe im Frühjahr und Trockenheit im Sommer prägten dieses außergewöhnlich schwierige Forstjahr. Im Herbst hatte nun die Vorsitzende des Kreiswaldbauvereins Neuwied, Dr. Gisela Born-Siebicke zu einem Waldbildungstag nach Steimel eingeladen unter dem Thema der forstlichen Behandlung von Sturmwurfflächen. Zusammen mit dem Privatwaldbetreuer des Forstamtes Dierdorf, Dieter Steinebach, konnte sie mit rund 30 Teilnehmern den örtlichen Revierleiter Rainer Kuhl und den forstlich sehr interessierten Ortsbürgermeister Edwin Theis begrüßen.