Tag: Waldbreitbach

Vom Weihnachtsdorf bis zur Naturwurzelkrippe

 

Weihnachtszauber in Waldbreitbach

Seit dem 1. Dezember erstrahlt das Weihnachtsdorf Waldbreitbach wie jedes Jahr in vollem Glanz. Dass der kleine Westerwaldort in der Weihnachtszeit auf jeden Fall einen Besuch wert ist, hat zuletzt auch die Auszeichnung „Best Christmas City“ bestätigt.

VfL Waldbreitbach bietet Laufkurse an

 

Läufer begeistern auch die Trainer

Freizeit kann auch sinnvoll für die eigene Gesundheit eingesetzt werden. Davon jedenfalls sind die Verantwortlichen im VfL Waldbreitbach überzeugt und können das auch belegen.

Waldbreitbach siegt in der Jurywertung

 

„Best Christmas City“ – Sieg geht in RWN-Region

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best Christmas City“ in der Kategorie Kleinstadt. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Christmasworld, der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, statt.

Größte Naturwurzelkrippe der Welt steht in Waldbreitbach

 

Wo Weihnachten zu Hause ist

Weihnachten ist das Fest der Familie. Doch auch schon die Adventszeit lädt zum geselligen Zusammensein und dem Besuch eines Christkindl- oder Weihnachtsmarkt ein. Zu einem besonders stimmungsvollen Ort in dieser Zeit hat sich das „Weihnachtsdorf Waldbreitbach“ entwickelt. Denn nicht nur die Einheimischen lieben die Atmosphäre und das Ambiente – auch Besucher aus ganz Deutschland, Europa und sogar Übersee reisen an, um die einzigartige Stimmung zu genießen und die größte Naturwurzelkrippe der Welt zu bestaunen.

Es gibt zwei Termine zum Thema „Äpfel“

 

Spaziergänge durch Streuobstwiese

Regelmäßig finden im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen verschiedene Veranstaltungen statt. So lädt Kordula Honnef, die Gärtnerin der Klostergärten, im Oktober zu Apfelspaziergängen über die Streuobstwiesen ein, und zwar am Mittwoch, 4., und Samstag, 14. Oktober, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Denn die Erntezeit der verschiedenen Apfelsorten ist ein Höhepunkt auf der Streuobstwiese am Klosterberg. …

Continue reading

17. Auflage des Berglaufs steht an

 

Malberg ruft Läufer auf Plan

Am Freitag, 5. August, fällt in Hausen bei Waldbreitbach um 18.30 Uhr der Startschuss für den 17. Malberglauf. Auf etwa sechs Kilometern Länge müssen insgesamt etwa 370 Bergaufmeter bewältigt werden, wobei die Strecke auf zwei Teilstücken über insgesamt etwa zwei Kilometer auch leicht bergab führt. Der anspruchsvolle Kurs führt teilweise über den Westerwaldsteig.

Waldbreitbach lockt mit vielen Attraktionen

 

Unterwegs im Weihnachtsdorf

Endspurt ist angesagt. Das Jahr 2015 geht auf die Zielgerade und die Gemeinde Waldbreitbach hüllt sich jetzt schon ganz in ihren berühmten Weihnachtsmantel. Ganz besonders leuchtet dann wieder die bekannteste Attraktion Waldbreitbachs, die weltweit größte Naturwurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.

Highlight ist „Wied in Flammen“

 

Waldbreitbach feiert Kirmes

Vom 13. bis 17. August richtet der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ die Kirmes in Waldbreitbach aus. Höhepunkt ist das Großfeuerwerk „Wied in Flammen“ am Samstagabend. Aber auch sonst wird einiges geboten.

Weihnachtskonzert in Waldbreitbach

 

Weltstars treten im Westerwald auf

Der Westerwälder Verein Kulturgut Volkslied holt die Weltstars René Kollo und Eva Lind für ein Weihnachtskonzert am Sonntag, 21. Dezember, nach Waldbreitbach. Mit dabei sind auch der Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach unter Leitung von Peter Uhl, das Vokalensemble „TonArt“ und Trompeter Dirk Schiefen.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück